Alle Word-Dokumente konvertieren

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von NoBurt, 10. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NoBurt

    NoBurt Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    96
    Doller Tipp.

    Jeder User, der ETWAS HtmL-Erfahrung hat, wird nach der Konvertierung jämmerlich anfangen zu weinen, denn was die Konvertierung hinterher abliefert oder anzeigt, läßt jedem Entwickler die Haare zu Berge stehen :eek: .

    Zumal Derjenige, welche Webseiten mit Word erstellt, ... egal - der ist jedenfalls selbst Schuld :aua: .

    Um aus solchem "formatierten und konvertierten" Webseiten ein brauchbares HTML-Gerüst inklusive vernünftiger CSS-Styles bekommen will, wird wohl länger an der Konvertierung und Nachbesserung sitzen, als das Teil besser gleich in einem guten HTML-Editor zu erstellen. Spart Zeit und Nerven ...

    Aber ich habe mir sagen lassen, das es schon gute Konverter geben soll. Bin jetzt nur zu faul zum Suchen ...:rolleyes:
     
  2. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    884
    Da gebe ich Dir gerne Recht!
    Aber ein guter Konverter, der würde auch mich interessieren; such doch mal!
     
  3. ra-raisch

    ra-raisch Byte

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    58
    Vermutlich ebensolches Wirrwarr aber wen interessierts? Da hat dann Word seine Freude damit -:)
     
  4. David Bruchmann

    David Bruchmann Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2000
    Beiträge:
    149
    Mit Hilfe regulärer Ausdrücke kann man das Ergebnis verbessern indem man die ganzen Word-Spzifischen Tags rausfiltert.
    Das kann man sicher ebenfalls per Makro lösen, aber das geht auch mit anderen Programmen als Word. Da ich auf meinem Rechner sowieseo einen Server installiert habe, würde ich persönlich es in PHP schreiben, aber es gibt sicher auch Editoren, die reguläre Ausdrücke verarbeiten können.
    Wesentlich besseres HTML erstellt übrigens Frontpage. Sicher kann man auch eine Lösung entwickeln, die die Dokumente erst in Frontpage kopiert und von dort aus als HTML abspeichert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen