Alles hinüber...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Ellef, 10. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ellef

    Ellef Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    hi leuts!
    also, ein freund von mir hatte folgendes problem, immer wenn er seinen comp hochfuhr kam eine fehlermeldung, das die datei ntfs.sys beschädigt sei und der comp müsse neu gestartet werden. wir haben daraufhin einiges ausprobiert, doch nichts konnte den fehler beseitigen...(die mitgelieferte recovery cd von winxp ist jedesmal beim setup stehengeblieben)
    mit einer win 98 cd haben wir dann die primäre dos-partition gelöscht, neu formatiert und einen erneuten startversuch mit xp gestartet, doch wieder ging es nur bis zum setup, dann blieb der pc- hängen. nächster versuch mit win98, dann kam eine fehlermeldung: standard mode: fault outside of ms-dos extender ec=0000 cs=0337 ip=31d6 ax=8e00 bx=0001 cx=0168 dx=05a0 si=0000 di=0000 bp=01e4 ds=0000 es=0357 ss=027f sp=0188
    danach haben wir noch versucht die festplatte auszutauschen, doch auch hier zeigeten sich die selben fehler...
    weiss vielleicht jemand einen rat?? ram kaputt oder virus?? hoffe jemand kann weiterhelfen...

    mfg
    ellef
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Sollte das System nicht übertaktet seien tippe ich auf Speicherfehler (RAM). Andere Ursachen wären da Netzteil oder Überhitzung (CPU). Würde aber erstmal die RAM-Module testen.

    Gruss
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen