1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Alles zum Thema LG CED oder GCE 8160b

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Rinne1, 11. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rinne1

    Rinne1 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    27
    Ich hab den Brenner, aufgrund des Testes hier, gekauft.
    Ich denke durch das Angebot von 199.-DM von Media und Vobis werden den Brenner jetzt einige haben.

    Vielleicht kann man hier nen Meinungsaustausch erreichen.

    Bei mir läuft er unter Win on Cd 3.8, Nero 5.5, ******* 3...., BS WinMe.

    Schreibt bitte eure Probleme und Erfahrungen hier rein.
     
  2. Heinrich68

    Heinrich68 Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    werde mal Nero 5.5 testen und mich dann nochmal melden
    bis dahin danke

    Heinrich
     
  3. Rinne1

    Rinne1 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    27
    Sind beide identisch

    lt. LG Electronics
     
  4. astrein

    astrein Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    8
    Welche Version hast Du denn nun, die CED oder GCE Version?
     
  5. Rinne1

    Rinne1 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    27
    Rohlinge 80er SilverCircle 50er Spindel : einwandfrei 16fach
    Rohlinge 90er SKC Premier 10er Pack : einwandfrei 16fach

    Nero brennt nicht überlange, ansonsten bis 80er einwandfrei
    Win on CD 3.8 brennt nach der Simulation 90er einwandfrei

    ******* erkennt den Brenner, allerdings habe ich Probleme mit Kopierschutz PROTECTCD beim auslesen
    [Diese Nachricht wurde von Rinne1 am 11.10.2001 | 09:56 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen