1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Allgemeine Frage zu: Konvertierung, DVDs, VCD, kopieren

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von apfel-grapefrui, 15. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo Freunde,


    ich habe ein paar AVI Files die ich gerne brennen möchte. Auf dem Gebiet kenne ich mich nicht so gut aus. Um VCDS zu bekommen muss ich ja in MPEG Umwandeln oder? Wie sieht es aber aus wenn ich es als DVD brennen will? Muss es dann auch MPEG sein? Und welches Programm benutze ich am besten zum konvertieren? Ich hatte da was in Erinnerung mit TMPCMPEG oder sowas, ka wie des hiess :D :D :D :D :D


    und noch eine Frage: Mit welchen Programen kann ich DVD video Files auf den Computer bringen? Keine kauf dvds mit Kopierschutz, sondern selbstgebrannte von Freunden?


    Danke schonmal im voraus


    Grüße Tobias
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Hi,

    lies dich mal durch die Homepage von Sele, der hat einige sehr gute Anleitungen geschrieben:
    http://sele.joomble.de/
     
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    und das mit dem "auf den computer bringen" ist sehr erklärt:

    Du kopierst die dateien einfach auf die festplatte. da sie ja keinen kopierschutz haben, geht das eben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen