Allrounder-Gamer PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Shuya Nanahara, 3. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shuya Nanahara

    Shuya Nanahara Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Hi

    Ich will mir nen neuen PC kaufen! Nun habe ich mal so zusammengestellt!

    Einsatzgebiet: Gamen, Arbeiten, Film schauen.....

    Besonderes: OC nicht ausser betracht !

    Preis: ca. 3000 SFr. = ca. 2000 Euro


    CPU: AMD Athlon 64 X2, 3800+, 2GHz, Dual Core, Manchester

    CPU Kühler: Zalman CNPS9500 LED, Socket

    Mainboard: Asus A8N-SLI Premium, nForce4 SLI, high-end, HeatPipe!

    GPU: HIS Excalibur Radeon X1800XT, PCIe, 512MB, Dual DVI

    Ram: OCZ EL DDR PC-3200 Dual Channel Platinum, 2048MB, PC400, CL2-3-2-5 (OCZ4002048ELDCPE-K)

    HD: 2x Samsung HD300LJ, T133 Series, 3.5", 300GB, SATA-II, 7200rpm ( ev. RAID 0 )

    DVD-Brenner: NEC ND-3550, 16x DVD±RW Writer, Double-Layer, silber, bulk

    Netzteil: Seasonic SS-600HT, 600W, Silent 12cm Fan, High Efficiency

    Gehäuse: Thermaltake Soprano, Midi-Tower, Silver, Window

    Soundkarte: Creative Soundblaster Audigy 4, 7.1 24-bit/96kHz, Dolby/DTS

    Sondsystem: Creative Inspire T7900 7.1 Speaker System

    Monitor: BenQ FP93GX, 19 Zoll Monitor, 2ms

    Lüftersteuerung: Lian Li LCD-Panel TR-3A, silber, Lüftersteuerung

    Das ganze Kostet in der Schweiz ca. 3100 Sfr. ( enspricht ca. 2100 Euro )

    Nun meine Fragen: ( Bin dankbar über einige Tipps und Anregungen :bet: )
    - Was würdet ihr an diesem System ändern?
    - Es kommen ja in ein paar Wochen die neuen Sockel-AM2 Prozzesoren raus, würdet ihr no bis dahin warten? ( Ich denke die Preise der jetztigen CPU's werden nicht wirklich tief fallen !! )

    Schönen Nachmittag
    Shuya Nanahara
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    das SLI Board raus, und gegen ein passive Gigabyte K8N F9 Ultra tauschen.
    Das 600W Netzteil ist übertrieben, hier reichen 420W..450W

    keine Samsung Platten, die machen nach meinen Erfahrungen nur Probleme.
    Lieber ne Western Digital oder Seagate.
     
  3. Shuya Nanahara

    Shuya Nanahara Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    @FlipFlop2005 merci für die schnelle Antwort!

    - ein 450 Watt Netzteil würde reichen? ( Ich habe noch gedache wenni ich allenfalls mal no zwei weitere Festplatten rein baue und den CPU übertakte beäüchte ich scho ein wenig mer Watt )

    - Gigabyte- Mainboards sind doch zum übertakten nicht so gut? Oder habe ich das einfahc falsch im Kopf ?!? :rolleyes:
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    wenn du übertakten willst, führ eigentlich kein weg am epox oder besser DFI vorbei.
    Denn das Asus übervoldet, und das macht mir zum Beispiel weiteres übertakten zunicht, da ich dafür noch mehr Spannung bräuchte, dann aber durch das übervolden auf 1,6V käme (0,05V zuviel)

    Dann nimm halt ein 450W...470W Netzteil. Das reicht dann dicke....
     
  5. vlado

    vlado Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    174
    Hi,
    willst du deiene pc selbst zusammenbauen
     
  6. Shuya Nanahara

    Shuya Nanahara Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    gut dann kann ich noch ein wenig an Gled sparen beim Netzteil ! ;-)

    Dann denke ich ein DFI Lanparty UT nf4 Ultra-D wäre passend!

    @Vlado

    ja ich werde den PC selbst zusammenbauen! ( Das macht Spass :) )
     
  7. vlado

    vlado Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    174
    :) Jo, du hast recht:)
     
  8. Shuya Nanahara

    Shuya Nanahara Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    was empfiehlt ihr mir für ein Netzteil? Modell?
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
  10. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Hab folgendes System zusammengestellt:

    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D S939 nForce4 Ultra 108,31 €

    512MB Sapphire Radeon X1800XT 309,84 €

    Netzteil ATX Tagan easyconTG430 U15 72,99 €

    BenQ DW1655 49,89 €

    BenQ DVDROM 20,17 €

    Kühler Zalman CNPS 9500 Cu LED 43,70 €

    AMD Athlon64 X2 3800+ tray 251,25 €

    300GB Samsung HD300LJ 188,72 € (im Doppelpack)

    G.Skill DDR-RAM 2x1024MB PC4000 CL3 500MHz 222,15 €

    Gesamtwarenwert: 1267.02 €

    Zusammengestellt bei www.mindfactory.de

    Monitor und Gehäuse würden dazu kommen, aber es würde trotzdem weit unter deinem Preis sein.
     
  11. Shuya Nanahara

    Shuya Nanahara Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Bei dir feht noch:

    Soundkarte, 7.1 Soundsystem, Monitor, Gehäuse, Lüftersteuerung
    würde es dann nicht eher scho ähnlich teuer werden?

    Aber ich glaube das ganze ist schon ein wenig billiger ( nicht extrem ) --> ich sollte vileicht in Deutschland bestellen und nicht in der Schweiz!
     
  12. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    bitte keine Samung Platte, ich weigere mich solche Platten abzusegnen.

    @Alinho: warum DDr 500er Ram? DDr 400 reicht.
    Ein zusätzliches DVD Rom braucht er nicht.

    @TO: der Onboardsound AC 97 von Realtek ist hervorragend.
     
  13. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Allerdings müßte das ganze dann wohl durch den Zoll, da die Schweiz nicht zur EU gehört, also informier Dich vorher mal, damit nicht noch Einfuhr-Abgaben dazukommen und das ganze dann teurer wird, als wenn du es bei Euch kaufst !
     
  14. Shuya Nanahara

    Shuya Nanahara Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    @ irish-tiger
    ja genau das habe ich mir auch überlegt! ( ist einfach nicht fair das bei uns diese Sachen teurer sind :( )

    @FlipFlop2005
    HD nehem ich jetzt warscheindlich 2 Western Digital WD3200JD
     
  15. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    Western Digital ist ok, ausserdem bekommst du so gleich noch mal 20 bei einem Raid 0 sogar 40 Gb mehr...
     
  16. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Ähm flipflop, kannst du deinen groll gegen samsung auch begründen? Ich kaufe seit langem Samsung Platten und finde sie absolut klasse.

    €
    Ahso, mindfactory sagt, dass der versand ins ausland maximal 30€ kostet.

    €
    Zum RAM:

    Den habe ich genommen, da er selbst OC RAM gewählt hatte. Außerdem ist der PC auch so günstiger als seine Zusammenstellung deswegen dachte ich, dass das nicht schaden kann!

    Ansonsten empfehle ich ja MDT!
     
  17. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Dass Samsung in der Qualität im letzten Jahr nachgelassen hat, zieht sich quer durch alle Foren; kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

    Zum Versand: Entscheidend ist, dass Shuya Nanahara beim Kauf in D bei der Einfuhr in die Schweiz noch MwSt. (7,6 % oder so glaube ich) und auch Einfuhrzoll (?) nachlöhnen darf.
     
  18. Shuya Nanahara

    Shuya Nanahara Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    und allfällige garantie-fälle.... oder anderswertiges wäre auch nid optimal wenn ich es aus deutschland hätte!
     
  19. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Inwiefern hat die Quali nachgelassen? Also ich hab nix davon mitbekommen.
     
  20. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Wie gesagt, liest man in allen Foren; ich persönlich hatte 3 defekte Platten bereits im ersten Jahr (2 nach nicht mal 4 Monaten); von verschiedenen Händlern, verschiedene Größen - also wohl keine vereinzelten Ausreißer. Dazu einige kaputte Platten bei Bekannten und Kollegen, alles keine Alterserscheinungen, sondern noch innerhalb der ersten 2 Jahre..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen