alt gr + q schaltet programme aus

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von oechsle, 25. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oechsle

    oechsle Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    seit kurzer Zeit lässt sich bei meinem Dell Rechner mit Windows XP Pro auf dem Keyboard (USB) das @-Zeichen nicht mehr mit Alt Gr+q bedienen (geht nur noch über Alt+Numpad 6 + 4), stattdessen werden bei Bedienung der Tastenkombination die geöffneten Programme ohne Abspeicherung geschlosssen, was natürlich sehr lästig ist.

    Die Ländereinstellung (Deutsch) habe ich überprüft, sie ist ok. Der Microsoft Keyboard Layout Creator zeigt ebenfalls die korrekte Tatstenbelegung an. Auch kann der Fehler nicht am Keyboard liegen, da ein Tausch mit einem KB von einem Rechner, bei dem das Problem nicht auftritt, zeigt bei meinem Rechner das gleiche Verhalten.

    Wie kann ich herausfinden, was die Tastenänderung bewirkt ? Könnte das ein Virus sein, oder irgendein Script, oder ist vielleicht der Keyboard Treiber defekt ?

    Gruß
    WM
     
  2. oechsle

    oechsle Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    den Hotkey-Detektiv (2.7) hatte ich auch schon probiert, er zeigt keinen Hotkey an.

    Gruß
    WM
     
  3. oechsle

    oechsle Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    10
    Besten Dank an WWimmer,

    der Hinweis auf http://www.pc-special.de/?idart=146&inc=viewtopic.php&t=11906&highlight=
    war genau das Richtige. Im Beitrag von William war der ?Übeltäter? das Programm "RAM Saver Pro".

    Ich habe ebenfalls das Programm installiert und dem Punkt ?HotKeys? absolut keine Beachtung geschenkt. Nach Ändern der Hotkeys war das Problem mit der falschen Aktion beim @-Zeichen gelöst.

    Nochmals besten Dank.

    Gruß
    WM



     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen