alte DOS-Spiele unter XP

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von Michael21, 31. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michael21

    Michael21 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    35
    Hallo.
    habe grad beim durchforsten meine alten DOS-Spiele entdeckt. gibts da eine möglichkeit die noch unter winxp zum laufen zu bringen? wahrscheinlich nicht nehm ich an.

    am einfachsten wärs dann wahrscheinlich windows98 auf einer anderen partition zu installieren, gehe ich da richtig? oder funken die unter win98 auch nicht mehr?

    danke
    ciao Michael
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Bei WinXP muss man gar nix verstellen. Kein Kompatibilitätsmodus ist nötig. Bei meinem Duke Nuken 3D gings unter WinXP ja auch problemlos
     
  3. mici46

    mici46 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    174
    Hi!
    Auch wenn du die DOS-Umgebung hast, muss es nicht unbedingt gehen.
    Ich wollte auch mal ein DOS Spiel starten, dann ist er mir nach dem Aufrufen mit einer Fehlermeldung abgebrochen.
    Auf einem älteren PC (300MHz) ging es unter gleichen bedingungen reibungslos. Ich vermute es liegt an der Hardware, dass sie zu neu war.

    Gruß
    Mic
     
  4. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Bei mir liegt es umgekehrt: Mein Windows XP kommt auch ohne DOS-Bootdisketten aus. ;)
     
  5. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Rechtsklick, eigenschaften,kompatibilität, und da mal für 95 auswählen, vielleicht funzt das ;-)
     
  6. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Ich rate von einer Parallelinstallation von Windows 98 auf einem Windows XP-System zwecks Nostalgiebefriedigung dringend ab. Windows XP ist mittlerweile auf den Betrieb von mehreren Betriebssystemen eingestellt, Windows 98 aber nicht. Allenfalls in umgekehrter Reihenfolge - also zuerst Installation von Win98 und daraufhin WinXP - sollte das System halbwegs laufen.

    Falls Du irgendwo noch eine 1 GB- oder 2 GB-Platte rumfliegen hast, was eigentlich der Fall sein sollte, ginge mein Rat dahingehend, Windows 98 auf einer eigenen Platte zu installieren. Damit schafft man sich am wenigsten Probleme.

    Notfalls ginge noch Win98 nach WinXP, sofern WinXP nicht auf der Boot-Partition liegt. Dann sollte man Ntfs für die WinXP-Partition verwenden, so daß Win98 WinXP gar nicht erst "sieht". Allerdings könnte der Boot-Manager draufgehen. Viel Spaß! :)=
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    http://spotlight.de/zforen/awxp/m/awxp-1043340866-31721.html
     
  8. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    lol

    Es soll aber auch Windows XP-Installationen geben, die ohne Ntfs auskommen... ;)
     
  9. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    wenn du dich ansatzweise unter dos auskennst kannst du auch einfach mit einer startdiskette booten das game so instlliern und unter dos spielen (mach ich so mit topgun) . ich glaub nämlich man kan win 98/me nich nachträglich also nach win xp installieren oder irre ich mich da?
     
  10. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    deine Überlegung ist völlig richtig........installier Dir Win9x für die DOS-Games.
    Es gibt zwar den Kompatibilitätsmodus unter XP,aber das funktioniert bei DOS-Games nicht wirklich

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen