Alte Ide Festplatte an S-ata Anschluss (Adapter Suche)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von GigaDDR, 10. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GigaDDR

    GigaDDR ROM

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    ich habe mir einen neuen PC gekauft in dem nur noch S-ata Anschlüsse vorhanden sind aber ich möchte unbedingt meine IDE Festplatte anschliessen da dort wichtige Daten sind.

    Ich brauche nun also einen Adapter um meine IDE Festplatte an den S-ata Anschluss zu bekommen.
    Ein weiteres Problem ist ich habe keinen PCI Steckplatz mehr frei das heißt der Adapter muss direkt an die alte IDE Festplatte angeschlossen werden können.

    Vom Preis her möchte ich gerne im Bereich von 30 maximal 35 Euro mit Versand bleiben.

    Ich habe meine alte Festplatte vor etwa 2 Jahren gekauft es ist eine Maxtor Diamond Plus 9 mit 200 GB, 7200rpm mehr Informationen sind mir aber momentan auch nicht über sie bekannt.

    Leider kenne ich mich mit dem neuen Computer hier nicht aus.
    Ich schreibe einfach mal die üblichen Daten auf falls die gebraucht werden...


    ---------------------------------
    Fujitsu Siemens Scaleo P
    Intel Pentium 4 650, 3400 MHz
    2048 MB DDR-SDRAM, PC3200 400Mhz
    Motherboard: Gigabyte GA-8I915PM
    NVIDIA GeForce 7800 GT, 256 MB, GDDR3, PCI Express x16
    2x MultiBrenner
    PCI Slot1: Elitegroup EZ-TV FM1316 TVTUNER
    PCI Slot2: SoundBlaster Live 5.1 Digital
    ---------------------------------


    Ich denke mal die Informationen werden reichen achja ein Kartenleser ist noch verbaut.

    Mfg
    Giga
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.992
    Hi!
    Eine Möglichkeit wäre ein externes Gehäuse für USB oder FireWire-Anschluß. Gibts wie Sand am Meer ;)

    Gruß, andreas
     
  3. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Auch ne Möglichkeit:

    Klick!

    Sowas war bei meinem Abit NF7-S standardmäßig dabei und ich muss sagen, dass ich nix auszusetzen habe ;)
     
  4. GigaDDR

    GigaDDR ROM

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    6
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.992
    Wenn das Gehäuse so winzig ist, dann würde ich zur externen Lösung raten.
     
  6. GigaDDR

    GigaDDR ROM

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    6
    SRY FÜR DEN LANGEN TEXT ABER ES GEHT EIGENTLICH NICHT VIEL KÜRZER WENN ICH EUCH INFORMATIONEN LIEFERN WILL

    Hallo,
    ich habe ein sehr großes Problem meine alte IDE Festplatte in meinem neuen Computer anzuschliessen und dabei im Limit von 30 bis maximal 35 Euro zu bleiben.

    In meinem neuen Computer sind nur noch S-ata Anschlüsse vorhanden.
    Es ist zwar 1x IDE Port vorhanden aber an diesem hängen schon meine beiden Laufwerke.

    Ein PCI Slot ist leider auch nicht mehr vorhanden da mein Gehäuse ziemlich klein ist und nur 3 Slots vorhanden sind die meine Sound, TV- und Grafikkarte

    belegen.

    Es gibt ja IDE2S-ata Adapter jedoch gibt es da wiederrum das Problem das zwischen Festplatte und Gehäuseseite nur 2,3 bis maximal 2,4cm Platz ist.
    Hier ein Bild von meinem Festplattenbereich:
    http://img295.imageshack.us/img295/5962/festplatte8xe.jpg

    Die Adapter die ich bis jetzt gesehen habe kamen mit Kabel meistens auf eine Größe bzw. Tiefe von über 2,8cm und somit kann ich diese nicht verbauen.

    Es gäbe natürlich noch die Variante die Festplatte in ein externes USB Gehäuse zu verbauen und dadurch zu betreiben jedoch hat USB (auch 2.0) einen

    Geschwindigkeitsverlust. Da sich auf der Festplatte hauptsächlich Video, Bild, Musik- und Programmdateien befinden wird diese auch im DAUERBETRIEB sein und

    da ist großer Geschwindigkeitsverlust einfach nicht drin.


    Um es auf den Punkt zu bringen ich möchte eine IDE Festplatte an einen S-ata Anschluss anschliessen aber die Varianten:
    Externes USB Gehäuse, Ide2Sata Adapter, PCI Karte
    Sind keine Lösungen für mich.

    Ich möchte im Bereich von 30 bis maximal 35 Euro mit Versand bleiben also bitte unterlasst Antworten wie kauf neues Gehäuse, neue Festplatte oder soetwas.


    Das ist jetzt echt mal was für Denker.
    Mir kam auch schon eine Idee
    Einfach ein IDE Anschluss aus einem Laufwerk entnehmen und das Laufwerk dann mit einem Adapter betreiben jedoch würde dies nicht gehen da die IDE Anschlüsse

    bzw. das Kabel viel zu kurz ist um in eins der Laufwerke und runter zur Festplatte zu kommen.


    Naja vielleicht wisst ihr ja was

    Achja PS:
    Ich habe eine Maxtor Diamond Plus 9 mit 200 GB ist ne ATA/133.


    Mfg
    Giga
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    > Das ist jetzt echt mal was für Denker.

    o.k.! :D

    > Ein PCI Slot ist leider auch nicht mehr vorhanden da mein Gehäuse ziemlich klein ist und nur 3 Slots vorhanden sind die meine Sound, TV- und Grafikkarte belegen.

    > also bitte unterlasst Antworten wie kauf neues Gehäuse, neue Festplatte oder soetwas.

    kauf Dir ein anderes MoBo - das Board muss so Schei*e sein, dass die Entsorgung sicher als "Gewinn" durchgeht!

    :grübel: oder fällt das unter "oder soetwas" ...

    __________________________________________________
    Zäsur:

    btw finde ich es absolut ohne Worte, wie man einen solchen Schwachsinn um ein grün-gelb-kariertes Maiglöckchen stricken kann, ohne auch nur eine einzige Komponente beim Namen zu nennen!

    soll Dich der Blitz beim Schei*** treffen und geh' mit solch einem "Problem" niemals in den Laden um die Ecke - die könnten Geld verlangen! :bse:

    was fehlt? genau: :wegmuss:
    ________________________________________

    P.S.: muss mich entschuldigen, da gibt´s ja doch 'ne Maxtor ... :bet:
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    P.P.S.: da kann man mal wieder sehen, wo Doppelpostings hinführen! :muhaha: :totlach:

    das mit dem Blitz nehm' ich zurück: der soll Dich nicht nur ein-, sondern gleich zweimal treffen! :D

    hat Dir eigentlich noch nie jemand gesagt, dass groß und fett = schreien bedeutet? :rolleyes:

    so, jetzt aber gut hier - sonst nehm' ich doch noch die 29 Tage ... :bussi: (Fidel)
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.992
    Dem ist nichts hinzuzufügen!

    Wozu einen neuen Thread mit gleichem Inhalt, in dem dann doch wieder weniger Infos trotz längerem Text vorhanden sind???

    Nimm halt ein IDE-Kabel zwischen Platte und Adapter (könnte evtl. auch Performance kosten) oder bau die Platte in einen 5.25"-Schacht mit Winkeln ein (lass mich raten: Ist keiner mehr frei?).
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich bin für das lustige Spiel Board raten, das macht unheimlich spaß :D :ironie:

    nein mal im ernst: warum keine externe Lösung? dsa wäre eine gute und billig alternative.
    ICh selber habe meine MP3s und Fotos auf einer extrenen Plate 2. bzw. 3 gesichert, und grefie wenn ich sie benötige nur auf meine externe Platte zu. Einen Nachteil kann ich dadurch nicht erkennen.


    Ach ja: guck mal in meine Sig unter : "vor dem Posten bitte lesen" ich verschwende da nicht ohne Grund platz mit.... :rolleyes:
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    :merci: :merci: :merci: und ich dacht schon, ich krieg' Haue und/oder muss wieder auf der Wiese spielen ... :D

    meine Lösung für den TO wäre: alte IDE über ebay verkaufen, neue S-ATA kaufen und gut ist! keine Bastelei, keine Krücken und dürfte im preislichen Rahmen bleiben! ;)

    :grübel: muss wohl dazu sagen, dass ich die umgekehrte Reihenfolge wählen würde, um die Daten noch kopieren bzw. die Platte klonen zu können! :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen