1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Alte Platte über USB auslesen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von LuckyBear, 6. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LuckyBear

    LuckyBear ROM

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    habe mir einen neuen Rechner gekauft und möchte von dem alten Rechner die Platten auslesen. Von einem Kollegen Adapter bekommen von IDE auf USB. Erste Platte ausgelesen, kein Problem. Allerdings die Platte mit dem BS WinXP Home SP2wird zwar in der Hardwareliste angezeigt, kann allerdings nicht drauf zugreifen. Wer kann helfen ?
     
  2. memostar

    memostar Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    65
    könnte es sein, dass die alte Platte als NTFs formatiert ist?
    Ist vielleicht eine Verschlüsselung drauf?
     
  3. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    Das einfachste ist, die Daten im Alten rechner auf CD zu brennen, und auf den Neuen zu übertragen.

    evtl kannst du die beiden auch über ein NW Kabel verbinden.
    Per USB / IDEE adapter auslesen könnte wegen fehlender Rechte auf einer NTFS Platte zu problemen führen.

    Mfg
     
  4. LuckyBear

    LuckyBear ROM

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    2
    @Magier75
    dafür müste ich in den alten Rechner erst einmal wieder eine Grafikkarte einbauen, da diese hinüber war.
    @memostar
    ja ist sie, allerdings Verschlüsselung ist nicht drauf.
    @MaxMaster
    naja das die Platte in der hardwareliste unter Laufwerke erkannt wird, allerdings im Explorerfenster nicht auftaucht
    -------------------------------------------------------------

    Ich habe auch schon versucht die alte Platte in den neuen Rechner einzubauen. Klappt leider nur nicht da er gar nicht erst hochfährt.
    Fällt jemanden noch etwas ein ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen