Alte Registry-Einträge einfach löschen?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von guybrush03, 9. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guybrush03

    guybrush03 Byte

    Kann man eigentlich alte Registry-Einträge bedenkenlos löschen?
    Im RegCleaner habe ich nämlich so 4-5 Einträge von Games und Programmen die schon lange gelöscht wurden.

    MfG
    Mr. Threepwood
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Jo! Geht, habs selbst schon häufig gemacht.

    bonk
     
  3. guybrush03

    guybrush03 Byte

    Jemand irgendwelche Einwände ??
     
  4. btpake

    btpake Guest

    Vorsicht, manche Programme benutzen "Unterprogramme" ( z.B. Viewer ...), welche Du eigentlich gar nicht siehst und die auch in keiner Auflistung, außer RegCleaner, erscheinen.
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    @ guybrush03

    Bevor du die Registryschlüssel löscht, solltest du eine Sicherung von ihnen machen, indem du sie exportierst. Wenn nach einer gewissen Zeit (meinetwegen 2 Wochen) keine Fehlermeldungen erscheinen, kannst du die exportierten Schlüssel löschen.

    Gruß
    Nevok
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Das macht regcleaner doch automatisch....;)

    bonk
     
  7. guybrush03

    guybrush03 Byte

    ok, erstmal danke für die antworten!
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Ich bin davon ausgegangen, daß er die Registryschlüssel manuel löscht. Dann muß er's so machen, wie von mir zuvor beschrieben. ;)
     
  9. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    @Nevok:
    ;)

    bonk
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    OK OK, ich geb mich geschlagen... :p
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen