1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Alten Rechner aufgerüstet, jetzt geht gar nichts!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kobra40, 15. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kobra40

    kobra40 ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    3
    Hab einen alten Rechner aufrüsten wollen. Dazu habe ich ein Motherboard neu eingebaut und einen ersteigerten Pentium II mit 333 mHz draufgesetzt. Habe alles angeschlossen und bekomme jetzt immer einen Fehler. Der Rechner meldet found boot record from hdi-0 und es geht nicht weiter. Auch ein booten vom CD-Rom klappt nicht, genauso wenig ein booten mit einer Startdiskette. Der Prozessor wird beim Hochfahren korrekt erkannt und der Arbeistspeicher auch. Kann das am Netzteil liegen, da es nur 250 Watt hat?
    Wäre über Hilfe sehr dankbar. Kenne mich eigentlich sonst ganz gut aus mit Rechnern und habe schon einige aufgebaut, aber dieses Problem hatte ich noch nie!

    Vielen Dank

    Kobra40
     
  2. Gerd-B

    Gerd-B Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2000
    Beiträge:
    85
    Wo lag der Fehler?
    (Man will ja gerne etwas dazulernen - ich jedenfalls ;) )

    Gerd
     
  3. kobra40

    kobra40 ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    vielen Dank an alle, habe den Rechner zum laufen bekommen!
     
  4. kobra40

    kobra40 ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    erst mal vielen Dank für die Antworten.

    Windows ist noch auf der Festplatte drauf. Habe sie ja vorher nicht platt gemacht. Ich bekomme ja auch eine Meldung, dass er den Boot-Record findet, aber dann geht es halt nicht weiter. Selbst von einer Windows-Startdiskette nicht. Selbe Meldung!!

    Ich habe bereits alle Boot-Sequenzen im Bios ausprobiert.

    Die Festplatte wird im Bios einwandfrei erkannt.

    Den Speicher des Bios habe ich noch nicht resettet. Vielleicht hilft das ja!!
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    hast du zufällig im bios eingestellt, das er von festplatte booten soll, und nicht von cd?
     
  6. rabo

    rabo Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    154
    wenn man mainboard tauscht muss man windows neu instalieren
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, dein Netzteil sollte genügen. Windows musst du nicht zwingend neu installieren. Ist die Festplatte im BIOS richtig eingetragen ? Hast du mal ein CMOS-Reset gemacht und dann die BIOS-Einstellungen neu vorgenommen ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen