Alternative Software zum Freecom DVB-T Stick

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von vneises, 9. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vneises

    vneises Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    148
    Ich habe mir heute denn DVB-T Stick von Freecom gekauft und bin recht zufrieden damit. Lediglich die mitgelieferte Software gefällt mir nicht so gut, da sie nur wenige Einstellungen zulässt, vorallem beim Aufzeichnen von Sendungen. Deshalb meine Frage: Hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät und kann mir eine kompatible Software empfehlen?
     
  2. KayPE

    KayPE ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    habe auch das Freecom DVB-T Produkt und bin mit der eigenen Software unzufrieden. Hast Du oder jemand schon eine Lösung mit welchen Programm die Freecom optial genutz werden kann?

    Danke!
    KayPe
     
  3. 1st.Sgt.Schlump

    1st.Sgt.Schlump ROM

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    1
    Ich hab da ne kostenlose alternative für euch
    nennt sich Prog DVB ihr müsst nur eure BDA treiber installieren
    Deutsches language pack instalieren und go
    benutze das jetzt seid 2 jahren und bin damit super zurieden
    davon können sich die komerziellen progs noch ne scheibe abschneiden
    Download : http://www.progdvb.com/ :jump: :D
     
  4. Alucard~~

    Alucard~~ ROM

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    Hi hab denselben Stick wie ihr und versuche hier gerade den dba Treiber zu installieren....Nur leider erkennt die ProgDVB Software den Treiber anscheinend nicht, listet ihn zumindest nicht in der Device list.
    Wie habt ihr das denn geschafft?
     
  5. zwilling

    zwilling Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    3.459
    Habt Ihr es schon mal mit Bonavista probiert? Ich selbst benutze es nicht, weil ich eine Karte von Terratec habe und mit der Software von Terratec sehr zufrieden bin. Bonavista ist mehrmals von PC-Welt besprochen worden.
     
  6. Alucard~~

    Alucard~~ ROM

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    Hab ich jetzt installiert; der Stick wird auch erkannt, kommen nur leider durchweg bluescreens -> gelöscht
     
  7. G450

    G450 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    15
     
  8. Gauchotv

    Gauchotv ROM

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Moin,

    ich habe leider das gleiche Problem mit dem Dvb_t Empfänger von Freecom wie in diesem Forumbeitrag beschrieben, allerdings seitdem ich auf WinVista (home premium) umgestiegen bin.
    Ich habe mindestens 3 DVB-t Players installiert, aber keine will die Antenne erkennen. Der BDA treiber habe ich allerdings bereits installiert und der Windows zeigt keine Fehlermeldung im Gerätemanager. Kurios ist,dass beim anschmeißen von ProgDVB, das Programm die Fehlermeldung anzeigt: no BDA device!


    Ich danke für irgendwelche hinweise die mir helfen könnten,

    Gauchotv

    P.S: Das Freecom Support hat nichts genutzt......
     
  9. kolkon

    kolkon Byte

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    65
     
  10. kolkon

    kolkon Byte

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    65

    Hallo

    hab es gerade von buhl data heruntergeladen und installiert und nach dem start zu erst meldung, es fehlt ein geignete decoder, und bei buhl data wurde von power dvd 6 gerede, habe dan power dvd 7 installiert und soweit funtzt das progi, und dvb-t stick wird erkant, aber wieder konte kein tv programm bei scanen finden, trotzt guten signalstärke.
    Was mache ich nur falsch?
    Mein os ist, win xp pro mit sp2, und wie ich scon erwähnt habe, das fernsehturm ist von mir ca. 1 km entfernt, und dem kann ich von mein balkon direkt anpeilen.
    Für jede gute rat bin ich sehe dankbar.

    Gruß
    kolkon
     
  11. zwilling

    zwilling Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    3.459
  12. kolkon

    kolkon Byte

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    65
    Hallo

    ich habe keine freecom dvb-t stick, hab ein von teratec, er wird auch von prod-dvb erkant, aber findet nur ein-zwei programe.
    Trotzdem nachschauen bei freecom schadet nichts.
    Huete habe ich eine schweiger aktiv antene gekauft, mit 36 dB versteärker, hat aber nichts gebracht.
    Wo soll ich im prog-dvb ansetzen, damit gute scan herauskommt, signalstärke und kvalitet gut.
     
  13. kolkon

    kolkon Byte

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    65
    PS. Teratec soft findet alle programme, aber record ist sehr schlecht. Tut mir leid hab dem falschen buton gedrückt.

    Gruß
    kolkon
     
  14. zwilling

    zwilling Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    3.459
    Entschuldigung! Ich hatte nur den letzten Beitrag im Kopf, als ich antwortete! Hast du denn mit Terratec Probleme? Ich habe eine Karte von TerraTec im Rechner und als Software TerraTec Home Cinema. Das funktioniert alles ohne Probleme (vor zwei Jahren war das noch anders!).

    @vneises: Der Hinweis auf das DVB-T-Forum von freecom hätte eigentlich an dich gehen sollen: Freecom Support :: View Forum - DVB-T
     
  15. kolkon

    kolkon Byte

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    65
    das, cinergy T usb xe, dvb-t-stick, von teratec mit soft, tera tec cinema home, gut, nur wen ich was aufnehmen will und dem roten buton, record, drücke, werden das bild und das ton auf einmal unkentlich, das bild laute kvadrate und ferschiedene zeichen, und das ton hört sich so an, wie wenn man das tonband mit 10 fache geschwindigkeit laufen lest.
    Habe verschidene einstellungen probiert, hat aber nichts geholfen.
    Bei prog dvb, aufnahme sehr gut, aber bei program scan werden nur zwei programme gefunden. Und bei bonavista gibt es nicht viele einstellungen, das usb-t stick wird zwar richtig erkant, aber findet auch kein programm.
    Für jede hilfe bin ich sehr dankbar.
    Gruß
    kolkon
     
  16. zwilling

    zwilling Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    3.459
    Als ich mit Terratec anfing, hatte ich auch Probleme. Die Hotline 02157-817914, Montag bis Freitag 13 bis 20 Uhr, hat mir immer mehrmals freundlich und geduldig geholfen, was bei Hotlines eher die Ausnahme ist. Die Fehler sind alle durch Download der neuesten Updates behoben worden. Treiber für deinen Stick und Updates für Home Cinema findest du unter Herzlich Willkommen im Supportbereich von Terratec! :: TerraTec Electronic GmbH :: clever gear for a smart world
     
  17. kolkon

    kolkon Byte

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    65
    Hallo zwilling

    danke dir vielmals, teratec läuft mit treiber update sehr gut, das soft ist auch nicht soo schlecht, bin zufrieden, aber mit dem Prog. DVB kriege ich immer noch nur zwei programme gescant?
    Danke noch einmal.

    Gruß
    kolkon
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen