Alternative zu Outlook?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von maniji, 3. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maniji

    maniji Byte

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    29
    ersteinmal vielen Dank für die fachlichen Antworten, die ich bisher hier im Forum erhalten habe. Als Switcher ist mir vieles in der PC-Welt noch unbekannt. Zum Beispiel eine freeware Alternative zum Outlook. Im konkreten Beispiel bekomme ich auf die email-Adresse meiner Homepage Nachrichten, die dann geöffnet werden müssen. Nun suche ich Alternativen, möglichst solche, die die Nachricht nicht gleich öffnen, sondern es die Möglichkeit besteht, sie erst "von außen" zu betrachten, ähnlich wie bei web.de usw...
    grüße von maniji
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Das Vorhaben ist hochwohllöblich. Nur: Wie soll das gehen, den Inhalt einer Datei anzuzeigen, ohne die Datei zu öffnen? Ein Widerspruch in sich.

    Bei Web.de hat man die Möglichkeit, mit web.de-eigener SW die Datei auf dem Server zu öffnen, zu bearbeiten, auf Viren zu prüfen, weiterzuschicken, ohne daß die Datei selbst auf dem heimischen PC landen muß. Nachteil: Immer muß man sich bei web.de anmelden, man braucht einen BROWSER keine Mail-SW für die Bearbeitung.

    freenet erlaubt, das Postfach mit Imap zu bearbeiten, also auch direkt auf dem Server. Außerdem gibts auch dort das Online-Office.

    Bei gmx ists wie bei web.de.

    Falls Du was anderes suchst als Outlook, sei ein Blick auf Mozilla (derzeit aktuelle Version: 1.7) von http://www.kairo.at/mozilla/ wärmstens empfohlen. Das Ding bringt dann auch gleich einen guten Browser nebst Adressbuch mit, ist ausbaufähig, Kalender, man kann Restriktionen einbauen, Popup-Blocker ist an Bord, ...
    Der dazu passende NUR-EMAIL-Teil ist Thunderbird (download-Seite kenn ich nicht aus dem Kopf) Und falls Du mal auf LINUX umsteigen solltest, fällt Dir die Umgewöhnung auch nicht schwer.

    MfG Raberti
     
  3. Marx_Brother

    Marx_Brother Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    148
    Hi maniji!

    Um Dir den Inhalt einer Mail anzusehen, ohne sie auf Deinen PC zu laden, und sie dann gegebenfalls auch gleich ungeöffnet zu retournieren, gibt es ein tadelloses Gratis-Tool: MailWasher. Findest Du sicher über Google...

    MfG Erich
     
  4. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey,

    ich empfehle die Freewareversion von GeMail. Auch damit kannst du dir die Header und Betreffzeile der Mails zunächst herunterladen.

    Das Prog kriegst du

    unter

    oder als Vollprogramm mit Spampal Unterstützung und einigen Extras für 19.95 ?.

    Ich nutze die Freewareversion und bin total zufrieden! :p

    Gruß
    Börsenfeger :)
     
  5. KochMa

    KochMa Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    14
    Probier doch Koma-Mail :)

    http://www.koma-code.de

    Ist auch eine Freeware und läuft vom USB-Stick, von daher kann man auch leicht Backups machen.
     
  6. MoonMind

    MoonMind Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Wenns dir vor allem darum geht, Mails vor dem Herunterladen zu sichten und zu filtern, ist PopTray eine gute Wahl:

    http://www.poptray.org
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen