1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Alternative zu T-Online Speedmanager

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von E.S., 27. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. E.S.

    E.S. Kbyte

    Hallo gibt es eine alternative zu den Speedmanager von T-Online für DSL und für WIN XP?
     
  2. manyki

    manyki ROM

    Hi RSpezi,

    wenn ich mal nach der Optimierung durch den T-DSL-Speedmanager in meine Registry schaue, dann sehe ich, dass er den MTU-Wert auf 1492 gesetzt hat, was für manche Webseiten immer noch zu gross ist. 1464 ist "bei mir" der beste Wert.
    Den Default-Wert für das ReceiveWindow(RWIN) hat er auf 32767, also 1 Byte kleiner als 32 KB gesetzt. In den meisten DSL-Diskusionsforen wird dieser Wert als zu hoch angesehen, es sei denn man ist nur am Spielen. Weil dadurch auch Daten-Verluste auftreten können. Meist wird der Wert um 17000 bis 18000 Byte als optimal angesehen.
    Ich finde das Tool DrTCP ganz gut, da man hier die Werte selbst einstellen kann, auch wenn man nicht mit der Registry umgehen kann.
    Mit vielen anderen Tools kann man sich ganz schöne Eier ins Nest legen.
    Gruß
    manyki
     
  3. E.S.

    E.S. Kbyte

    Hallo, RSpezi
    hat sich erledigt, wuste nicht das mann den Speedmanager auch so instalieren kann, dachte es geht nur mit der T-Software !

    Aber trozdem Danke !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen