Alternative zum PIV 640?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von radharce, 4. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radharce

    radharce Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Hallo,

    ich möchte keine Glaubensfrage lostreten, weil es hier nun wahrscheinlich wieder um AMD vs. Intel gehen wird. Ich möchte gerne wissen, welcher Prozessor eher meinen Wünschen entspricht.

    Und zwar möchte ich CPU+Board+RAM+Grafikkarte neu kaufen. Derzeit läuft noch ein PIII 1000 mit SDRAM (ja, sowas gibt es noch).

    Bin eigentlich immer Intel treu gewesen, man hört nur viel, dass sich das Blatt auch ein wenig gewendet haben soll. Also besseres Preis-Leistungsverhältnis wäre bei AMD, weniger Stromverbrauch der CPU und bessere Kühlbarkeit (?).

    So, was will ich? Mit dem PC mache ich hauptsächlichst Office, Internet, Dreamweaver & Co, Photoshop. Keine Spiele, Videobearbeitung eigtl. auch nicht wirklich. Das System muss stabil laufen können und die Geräuschentwicklung sollte gering sein. Also irgendwie sollte ein Lüfter+Kühlkörper (das schweineteure Ding was jetzt drinn ist werde ich wohl nicht weiterverwenden können?) drauf können, der wenig Krach macht und trotzdem gut kühlt.

    Wenn AMD, dann Sockel 939 (?). Aber welchen Prozessor?

    Mainboard möchte ich eigtl. von ASUS holen. Wenn dort ein Intel draufkäme, dann mit DDR-2 RAM.

    Ich habe keine Zeit, jeden Monat Zeitschriften zur Hardware zu lesen. Deshalb muss ich mal so dumm fragen. Hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Vielen Dank schonmal!

    Beitrag verschoben von fidel_castro
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hi!
    Stimmt alles, was du über AMD sagst! ;) Mein Vorschlag wäre:

    CPU: Athlon64 3500+ Venice (ist noch ein paar Euro günstiger als der 640er P4)
    Kühler: Zalman CNPS7700 AlCu oder ThermalTake Big Typhoon
    Board: Asus A8N-E
    RAM: MDT DDR400 1GB Kit
    Grafik: Wenn du nicht spielst, reicht eine GeForce 6600 oder 6600GT locker! Gibts zb. von Gigabyte passiv gekühlt ("Silentpipe")!

    PS: Guck mal meinen "Zweitrechner" unten, den gibts auch noch... ist noch ein bisschen betagter :)
     
  3. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Wenn es schön leise sein soll, wäre auch evlt.der Thermalright SI120 + 120mm Lüfter (z.B. Noisblocker, Papst,,..) einen Blick wert.

    Bei den boards gäbe es da noch ein Gigabyte GA-K8NF9 Ultra welches passiv gekühlt ist.

    Die passive GraKa dazu gibts hier: http://geizhals.at/deutschland/a152663.html
     
  4. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Also, wenn es um Lautstärke und Temperatur geht hätte ich noch einen ganz anderen Vorschlag.

    Wie wäre es mit den Mobile CPU's von Intel? Die sind ebenfalls sehr Leistungsstark bei deutlich geringerer Leistungsaufnahme. In Kombi mit einer passiv-gekühlten Grafik. Denn 3D Leistung brauchst Du ja nicht wirklich (eigentlich ist mein Vorschlag auch schon überdimensionert).

    Intel® Pentium® M Processor 750
    MSI 915GM Speedster
    Asus Extreme N6600 Silencer

    Habe ich mal bei Alternate rausgesucht - ist am einfachsten weil die den besten Konfigurator haben ;o)
     
  5. Paris

    Paris Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    146
    Da kann ich mich Trantor nur anschließen. Intel's Mobil CPU Reihe wäre eine hervorragende Wahl wenn ein leises und trotzdem anständig schnelles System ansteht. Vor allem jetzt da Intel kurz davor steht die Yonah Mobil Prozessoren vorzustellen. Das sind dann Dual Core Modelle die dir hauptsächlich eben auch bei Videobearbeitung Vorteile bringen und im Gegensatz zu anderen Dual Cores von Intel oder AMD leicht zu kühlen sind. Da müsstest du dich bis mitte Januar nächstes Jahr gedulden! Wenn du sofort kaufen möchtest bietet natürlich auch der von Trantor bereits genannte P M 750 mehr als genug Leistung für deine Zwecke, der neue Dual Core wäre hauptsächlich zukunftssicherer!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen