Alternative???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von 60erjonny, 9. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi Leute
    Gibt es zur Festplatten partitionierung noch was anderes auser PartitionMagic7 für Xp?

    mfg

    Jonny
     
  2. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hallo

    Danke euch allen!
    Habe meine Platte mit den Bordmitteln von WinXP jetzt portionieren können.

    mfg

    Jonny
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Zu A;
    <Zitat>
    Nun zu meinem Anliegen.
    Habe WinXP Professional auf meinem Rechner.
    Zwei Partionen zu je 60Gb.
    Will neu partionieren und keinen Datenverlust wenns geht.
    </zitat>

    Zu B:
    In dem Unpartitionierten Bereich kannst du sicher Partitionen erstellen - Die XP-Partition Verkleinern wohl kaum ;-)

    J2x
     
  4. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Jörn,

    deine Schreierei stört mich nicht - habe "Boxen" abgestellt :)

    Partitionierung !

    A) Hat der gute Jonny nicht gesagt, was er will bzw wie seine
    derzeitige Plattensituation ist.

    B) Bei einer Installation von XP auf C: und der Möglichkeit mit Hilfe
    der Datenträgerverwaltung Partitionen zu erstellen, sehe ich
    nicht den von dir beschriebenen Datenverlust.
    Bei einer Belegung der HDD und einer ausreichenden
    Dimensionierung der OS-Partition werden keine Datenverluste
    zu befürchten sein.
    Habe selbst auch keine verloren, nachdem eine 60er Maxtor
    nach OS und Programmen zusätzlich im nachhinein in mehrere
    Partitionen aufgeteilt habe.

    Gruß Juve ---:D-->
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Sicher kann er in der Datenträgerverwaltung Partitionen Löschen und Erstellen - aber NICHT OHNE DATENVERLUST !

    J2x

    PS: Sorry das ich so schreie ;-)
     
  6. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Jonny,

    nicht gleich in die Luft gehen :)
    Meistens regelt sich so etwas durch Ignoranz.
    Nicht reagieren hat sehr oft einen nachhaltigeren Effekt.

    Jetzt zum Thema.
    Unter XP brauchst du kein Tool, das geht mit Bordmitteln :D
    Unter>Systemsteuerung> Verwaltung>Cumputerverwaltung>
    Datenträgerverwaltung kannst du den Datenträger sprich die
    Platte in Partitionen einteilen.
    Ich vermute einmal, dass du bislang nur eine primäre Partition
    laufen hast, auf der auch XP installiert ist.
    So hast du die Möglichkeit eine erweiterte und logische LW zu
    erstellen.
    Gehe in die Datenträgerverwaltung und mit Rechtsklick kannst du
    weitere Optionen auswählen.
    Schau mal nach; orientier dich ein wenig und dann melde dich
    wieder, wenn du gezielte Fragen zu den einzelnen Punkten hast.
    Hab ich genau so gemacht - ohne TeuroTool.

    Gruß Juve ---:D-->
     
  7. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hallo
    Ich will hier mal was klarstellen.
    Sorry das meine Fragestellung nicht genau formuliert war, aber ich bin halt noch nicht der Profi in diesem Fall!
    Ich bin auch nicht zu faul oder zu blöd um diverse Suchmaschinen zu bedienen und zu benützen!
    Habe auch diverse Allternativen schon ausprobiert und wollte nur hier im Forum wissen was es noch gäbe bzw.was andere benützen.
    Habe WinXp noch nicht lange und bin in dieser Hinsicht noch nicht so fit.
    Mir ist auch klar das genaue Fragen genaue Antworten geben.
    Hatte aber gerade neulich nicht so viel Zeit für mein Ausgangspostig.
    mfg
    Jonny
    P.S.1
    Nun zu meinem Anliegen.
    Habe WinXP Professional auf meinem Rechner.
    Zwei Partionen zu je 60Gb.
    Will neu partionieren und keinen Datenverlust wenns geht. Kenn halt nur was von PartitionMagic7 und würde um Allternativen,Erfahrungen,Möglichkeiten fragen!
    Und was NTFS heißt weiß ich auch nicht.
    P.S.2
    Meine Tastatur ist in Ordnung da nur 2Wochen alt.
    P.S.3
    ---manchmal denke ich echt, dass einige forumsbesucher sogar zum essen zu faul sind und sich am liebsten einen versorgungsschlauch in den magen legen lassen wuerden. und dann auch noch patzig reagieren ist der gipfel der laecherlichkeit---

    Diesen Absatz halte ich auch für sehr überflüssig,noch mehr beleidigent!
    Was hier überhaupt nicht zur Sache tut gehört auch nicht ins Forum!
    Oder du musst mir Erklären ob und wie ich dich Beleidigt habe?

    [Diese Nachricht wurde von 60erjonny am 10.06.2002 | 17:32 geändert.]
     
  8. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Vielen Dank für deinen blöden Ratschlag,darauf kann ich verzichten!!!!!!!!!!
    Wenn du mir keinen Tip geben willst dann braucht\'s mir auch nicht zu posten!!!!!!!!!
    Und 474 Treffer zum durch kramen ist ja wohl auch ein bischen happig!!!!!!!!
    Übrigens wollte ich hier auch nicht wissen welche Grafig die beste ist oder welches Windows,was ich hier auch schon 100mal gelesen
    habe!!!!!!!!!
    Und wäre auch mit guten Erfahrungen dankbar gewesen!!!!!
    Ich hätte hier im Forum aber mehr als ein dummes Posting-Solltest du eine einweisung in die benutzung einer suchmaschine benoetigen, melde dich einfach nochmal- erwartet!!!!!!!!!!

     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Michael,

    Einträge in einer Suchmaschine finden ist eines - wie brauchbar die Software dann ist, ist ein ganz anderes Thema. Ich habe z.B. bei www.download.com bestimmt ein halbes Dutzend Media Player (als Alternative zum Windows Media Player) runtergeladen. Keine einzige dieser Softwares war annähernd gut - vom totalen Schrott bis zum knapp brauchbar für\'s allernötigste gab es alles - aber leider nichts, was wirklich gut war - deshalb findet man die betreffenden Progis höchstens noch im Papierkorb (wenn Sie von dort nicht auch gelöscht sind).

    Uebrigens: partitionieren geht auch mit FDISK - wäre auch noch eine Antwort gewesen. Zudem: die von Dir gefundenen 474 Partitionierer: können die wirklich alle NTFS-partitionieren (falls er NTFS einsetzt)?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen