1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

altes board große hdd`S

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von wittenbuik, 15. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wittenbuik

    wittenbuik ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    habe einen pc von 1998 läuft gut und sicher, ist schon mal von win98 auf 2000 erweitert worden, nach der inst. von win2000 reichte die 6gb hdd nicht mehr aus und kaufte eine 120gb baute sie ein und keine erkennung im bios, flashte das bios auf die neueste version und trotsdem keine erkennung, tauschte und begnügte mich mit 20gb die aber auch nicht als boot-hdd eingesetzt werden kann(??), läuft aber im system mit als datenspeicher, hilft mir eine spezielle karte wenn ich 1 oder 2 platte(n) >als 60gb benutzen möchte,da der letzte eingriff ca. 2jahre her ist möchte ich mal was neues ausprobieren, bin kein spezi und habe mal folgende daten zusammengetragen,
    pc x86family 6mod. 7stepping
    at/at compatible
    board..........matsonic 7070S, bios Award Modular v. 4.51 PG
    chipset..intel 82440bx two chip AGPset
    pentium 3/500
    hdd..c.....6gb
    hdd..d....20gb
    cd-rom mitsumi cr-480/te
    die hdd`s u. das cd-rom sind an den auf dem board befindlichen
    edi-steckplätzen angeschlossen
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    mit einer IDE-(oder auch SATA-) Controllerkarte kannst du die Beschränkung umgehen. Kosten um 15 - 20 Euronen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen