1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aluminium - Gehäuse - tut das Not?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von tbeirau, 22. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tbeirau

    tbeirau Byte

    Hallo

    wollte mal nachfragen, ob es sich lohnt ein Alu-Gehäuse zu kaufen?
    Das Alu besser die Wärme ableitet ist mir klar, doch lohnt sich der höhere Anschaffungspreis wirklich?


    Viele Grüße tb
     
  2. tbeirau

    tbeirau Byte

    Hatte ich mir fast gedacht

    Vielen Dank tb
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Ein Alu-Gehäuse lont sich nicht wirklich. Der Vorteil bei der etwas besseren Wärmeableitung wird bei manchen Gehäusen jedoch mit einer gewissen Instabilität erkauft. Denn meist wird bei Alu-Gehäuse auch ein identisch dickes Material wie bei den Stahl-Gehäusen eingesetzt, gelegentlich auch ohne entsprechende Versteifungen.

    Mit einer einigermassen durchdachten Be- und Entlüftung lassen sich bei Stahlgehäusen praktisch identische Temperaturen wie in Alu-Gehäusen erreichen. Beispiele z.B. das CS601 Stahl, sowie das Casetek 1018 Gehäuse - Test in der c?t 21/03
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen