1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

amaroK spielt nicht...

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Körnerbrötchen, 9. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,
    ich habe mir gestern erstmal Linux aufgespielt. Beim Durchstöbern der Programme kam ich schließlich auch zu dem Audioplayer amaroK. Nachdem ich meine Musiksammlung analysiert hatte, wollte ich die Musik abspielen. Dumm nur, dass das Programm im Schnellflug durch alle Tracks geht ohne eines davon wirklich abzuspielen.

    Suse Linux 10.0
    Intel Celeron D 3,2 GHz
    Sound onBord (Yast2 zeigt folgendes an: 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) High Definition Audio Controller)

    Schonmal Danke!
     
  2. Das gleiche passiert, wie ich gerade bemerkt habe, auch bei anderen Audioplayern.
     
  3. *schnief* Niemand ne Ahnung?

    :bitte:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen