1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD 1700 XP abgefackelt?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Wildgans, 16. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wildgans

    Wildgans ROM

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    5
    Ich habe den Athlon 1700 XP in ein K7VZA-Elitegroup-Motherboard eingebaut, einen dicken Coolermaster DP5-6I31C - Kühler mit Wärmeleitpaste installiert und wollte das mit einem 300 Watt-Netzteil betreiben. Das System fuhr nicht hoch.
    Ich habe es wieder ausgeschaltet und festgestellt, dass der Chip um den Die herum braun war, d.h., scheinbar ist das Ding abgefackelt.
    Ich habe dann einen 800 Duron installiert und das System lief.

    Lüfter und alles waren vorschriftmäßig installiert. Keine Ahnung, was ich falsch gemacht habe, wo ich nach Fehlern suchen sollte und ob es Sinn macht, sich an AMD wegen Ersatz zu wenden.

    Gruß

    Wolfgang
     
  2. Mimana

    Mimana ROM

    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    6
    So war das nicht gemeint - sorry !!!

    Der (1700+) Chip um die Die ist braun gefärbt und nicht wie die FB Vorgänger und die bald folgenden XP ( glaube ab ca. Dezember/Jannuar) grün.
    Wildgans schreibt, das die CPU "scheinbar abgefackelt" sei und ich wollte Ihn durch meinen Einzeiler nur darauf aufmerksam machen.

    Denn manchmal steckt der Teufel im Detail !!! :-(
    ( Wenn er schon eine grün eingefärbte CPU in seinem Besitz hat dann will ich nichts gesagt haben :-) )

    gruß
    Mi
     
  3. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Es steht doch oben, dass er braun ist!
     
  4. Mimana

    Mimana ROM

    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    6
    Der Chip ist braun, oder ?
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wenn Du Dir sicher bist, daß Du nix falsch gemacht hast (z.B. Kühler nicht auf die Sockel-Kante gesetzt), würde ich den Prozi auf jeden Fall per Garantie zurückgeben.
    Die erkennen bei AMD normalerweise, ob der ne Macke hatte oder übertaktet wurde.
    Halte zur Not schon mal ne Eidesstattliche Erklärung bereit, daß Du alles richtig gemacht hast, damit der Händler keinen Ärger bereitet.

    Ich hatte mal nen K6-2, der zwar ein paar Wochen lief, aber irgendwann die Hufe hoch gerissen hat. Nach 6 Wochen bekam ich aber erst Ersatz, zwecks Prüfung und Einschicken.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen