1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD 2000+ TBred B Übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Gamer XXX, 19. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gamer XXX

    Gamer XXX Byte

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    58
    HAllo Leute,

    ich wollte nur einmal fragen ob mir vielleicht einer sagen kann wie ich einen AMD 2000+ mit TBred B Kern übertakten kann. KAnn ich das auch mit Leitgummi machen????


    Mfg
    Gamer XXX

    Danke im voraus!
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja genau - versuch den fsb auf 166 zu bekommen und dafür dann ggf. den multi runterzunehmen...der richtige spciher vorrausgesetzt...
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    versuch soweit wie möglich über fsb - is weitaus effektiver...

    ...Greetz SoF
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein, tut es nicht! es kommt auf die lage im wafer an!
     
  5. VARaul

    VARaul Byte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    59
    Hallo,

    Kann man beim K7VT2 den Mulit überhaupt einstellen? Hab das Board selbst, aber noch keine Einstellmöglichkeiten gefunden.

    Der 2000+ T-Bred B lässt sich ganz gut übertakten. Meiner läuft auf 2600+ mit 45°C unter Vollast einwandfrei stabil.

    Die VCore musste ich allerdings um 0,05V anheben.

    Kommt aber auch auf das Stepping an
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    leitgummi brauchst du nur, wenn die cpu locked is...aber damit wäre ich vorsichtig....
     
  7. Gamer XXX

    Gamer XXX Byte

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    58
    AS-Rock K7VT2
     
  8. dominicneu

    dominicneu Byte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    36
    Warum leitgummi welches board
     
  9. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    Hmm wenn ich denn FSB auf 166 drehe dann sagt mein board die Werte:

    AGP von 66 auf 83
    PCI von 33 auf 41
    Ram von 266 auf 332

    ginge das also bei mir auch? kann per Jumper nur auf 100 oder 133.
    Per Bios ginge es dann noch höher.

    MB: GA7VAX
     
  10. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    lass es sein :D

    das K7VT2 hat keinen 1/5 Teiler
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein, nicht bei den "glatten" taktraten wie 100 133 166 oder 200
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein, nicht bei den "glatten" taktraten wie 100 133 166 oder 200
     
  13. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein, nicht bei den "glatten" taktraten wie 100 133 166 oder 200
     
  14. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    Wenn er denn FSB auf 166Mhz hochjagt schießt er dann nicht denn PCI und AGP takt mit hoch?

    AGP von 66 auf 83
    PCI von 33 auf 41
    Ram von 266 auf 332

    mfg. Nobody
     
  15. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    Wenn er denn FSB auf 166Mhz hochjagt schießt er dann nicht denn PCI und AGP takt mit hoch?

    AGP von 66 auf 83
    PCI von 33 auf 41
    Ram von 266 auf 332

    mfg. Nobody
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen