1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Amd 2000+

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Maik-Daniel, 13. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hallo
    Ich wollte mal wissen ob man den Prozessor überhaupt übertakten kann? Ich habe einen AMD 2000+ ist eine Onboard-CPU (schei** Rechner). Aber bitte nicht verwechseln mit AMD Athlon xp 2000. Ich habe wie gesagt einen AMD 2000+ der ist auf einem Elitegroup Mainboard K7SOM+ könnt Ihr euch ja mal bei Elitegroup angucken das Board wenn Ihr es auch nicht genau wisst. Ich gehe aber mal davon aus das man Ihn nicht takten kann. Trotzdem wäre es nett wenn mir einer von euch bestätigen könnte was möglich ist und was nicht. Vielen Dank im voraus Maik-Daniel
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.609
    Da ECS von vornherein das Board für eine bestimmte CPU vorgesehen hat, wurde es auch nur mit dem nötigsten ausgestattet, um diese CPU (Duron 1300) damit zu betreiben. Dies kann auch ein eingeschränktes BIOS beinhalten.

    Falls eine Übertaktung möglich ist, dann wahrscheinlich nur per Software unter Windows.

    Mit CPUCool kann man den FSB verändern. Allerdings nur, wenn es den Taktgenerator erkennt, bzw. man den richtigen einstellt.

    Allerdings ist das Ganze sehr riskannt.
    Ich habe damit auch schon ein bischen experimentiert. Konnte den FSB bei mir aber nur mit max. 112MHz betreiben, obwohl 133MHz damit machbar sind.
    Nach einem Absturz musste ich immer das BIOS neu einstellen, da alle Werte auf Default zurückgestellt waren.
    Ich habe das Prog. wieder deinstalliert, da es mir zu unsicher ist.

    Wenn die Hardware nicht die nötigen Einstellungen bietet, sollte man sich mit dem vorhandenen zufriedengeben.
     
  3. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hallo nochmal
    Es ging ja um diesen Beitrag das Yorgos meinte das ich es vergessen kann den Prozessor zu übertakten da er ja schon vom Boardhersteller übertaktet ist. Aber so wie ich es verstanden habe ist er ja nicht vom Boardhersteller übertaktet. Also müsste es doch villeicht doch eine Lösung geben zum übertakten oder nicht?

    Vielen Dank an alle die mir auf diesen Beitrag geantwortet haben.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.609
    Es ist ein Duron 1300.
    Elitegroup ist ein seriöser Boardhersteller.

    Das K7SOM+ v7.5C ist bereits ab Werk mit verschiedenen AMD on-Board Duron CPUs bestückt. Ihr Fachhändler informiert Sie gerne über aktuell verfügbare Modelle.
    z.B.:
    - Modell "K7SOM+ v7.5C Pro 1800+" mit AMD Duron 1200 MHz
    - Modell "K7SOM+ v7.5C Pro 2000+" mit AMD Duron 1300 MHz

    http://www.elitegroup.de/
     
  5. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Okay dann Vielen Dank trotzdem für die Hilfe.

    Aber eins fällt mir auf und zwar werden im Bios 1300 MHz angezeigt im Windows auch 1,3 GHz ist er denn dann übertaktet oder nicht? Der Prozessor soll ja auch ein Duron 1300 sein! So steht es in der Beschreibung vom Board und auch auf der Page von Elitegroup.
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @maik-daniel

    vergiß die Idee mit dem übertakten einfach.

    Diese OnBoard-CPU`s sind schon vom Boardhersteller übertaktete Duron-Prozessoren.


    mfg
    Y
     
  7. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Okay habe mal nach geschaut im Bios da steht nichts von FSB bzw. kann ich nichts auswählen. Habe aber gehört das es Programme wie SoftFSB oder so ähnlich gibt. Kann mir jemand von euch sagen ob es so ein Programm für meine CPU gibt und wenn ja was Ihr meint was ich aus der CPU rausholen kann.

    Vielen Dank im voraus Maik-Daniel
     
  8. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Habe mal geschaut den FSB kann ich nicht ändern. Eine grössere Festplatte will ich nicht einbauen habe eine 80GB und eine 40GB. Läuft ja auch alles. Also lieber sein lassen mit dem Update?

    Vielen Dank für die Antwort
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn der PC stabil und einwandfrei läuft - dann verfahre nach dem Motto "never touch a running System".

    Solltest du vor haben ihn mit neueren Komponenten wie z.B. grosser Festplatte, etc. auf zu rüsten, dann ist möglicherweise ein BIOS-Update sinnvoll.

    Bzgl. BIOS-Update und Vorgehensweise - klick
     
  10. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Okay Vielen Dank. Werde mal schauen ob es diese Option im Bios gibt glaube ich aber nicht. Aber wenn man schon mal beim Thema Bios ist ich habe auf den Ihrer Seite Bios Updates gefunden. Wofür wäre denn jetzt ein Update nötig? Bzw. Wie macht man ein Bios-Update habe es nämlich noch nie gemacht? Vielen Dank im voraus Maik-Daniel
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ECS-Boards bieten in aller Regel nur sehr wenig bis keine Optionen zu übertakten. Wenn du im BIOS eine Option findest den FSB manuell zu erhöhen, hast du schon Glück.
    Wenn diese Option vorhanden ist, wirklich nur in kleinen Schritten (2-3 MH)-Schritten) erhöhen und ausgiebig testen.

    Allerdings gebe ich dir zu bedenken, dass wenn dein Übertakten mit einem heftigen Knall und/ oder Rauchzeichen scheitert, sowohl Board als auch CPU "hin sind" !
     
  12. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Okay Vielen Dank
    Werde mich damit abfinden. Habe ja auch keinen Bock jetzt meinen Prozessor zu schrotten (bin Schüler kein Geld). Wollte mir aber sowieso was neues (oder gebrauchtes je nach dem ob es hier vielleicht was anzubieten gibt) ende märz oder mitte märz holen. Okay trotzdem Vielen Dank

    Maik-Daniel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen