1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD 2200+XP Worauf achten?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mocca61, 4. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mocca61

    mocca61 Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    39
    Hallo
    Ich will mir einen AMD 2200+XP zulegen. Woauf ist beid er CPU zu acheten.
    Gibt es noch den Palo., oder nur noch den T-Bred ( Typ A oder B)?
    Was für einen Kühler dazu?
    Danke schonmal im vorraus
     
  2. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    keine Ahnung wie Du die CPU eingebaut hast, aber ich bekomme meinen 2200+ nie über 45°C und das bei Vollauslastung! hast Du einen "Kupfer-Kühler" eingebaut?
     
  3. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Den AMD 2400+ gibt es teilweise für nur 10 Euro mehr und das bei glatten echten 200 MHz Takt mehr!
    http://www.preistrend.de oder http://www.evendi.de
    Ich warte noch, bis er nur noch einen hunni kostet, dann rüste ich auch auf.
    Lüfter: EKL 1041 Sunon (teilweise als Blade bezeichnet), zugelassen bis 3000+! Nimm mal die Forumssuche, du wirst zu dem Lüfter mit positiven Beiträgen erschlagen werden *duck*
    [Diese Nachricht wurde von Darklord am 04.04.2003 | 11:44 geändert.]
     
  4. revolverkopf

    revolverkopf Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    462
    Vom 2200 kann ich nur abraten. Er ist eine Zwischenentwicklung und wird heiß. Ich hatte ihn selbst drin. CPU-Temperaturen waren im Standby nicht unter 50° zu bekommen. Bei Auslastung lagen diese über 60°.
    Ich habe ihn rausgeschmissen und nun die eigenständliche Entwicklung AMD 2400. Auch als boxed Version. Die Temperaturen sind in Ordnung. Leider ist der "Boxed-Lüfter" brüllend laut. Also lieber Geld Sparen und nur CPU kaufen und zusätzlich einen anderen CPU-Kühler.
     
  5. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    erst einmal muß dein motherboard den auch vertragen können.zum zweiten,kann dein mobo evtl auch den 2400+? den gibt es imho nur als thoroughbred.zum starten würde ich auf jeden fall die boxed version kaufen,da haste zumindest schon mal einen psaaenden kühler dabei (und die 10 ? machen da wohl nicht aus).
    ich habe vor kurzem den 2400+ boxed bei mir eingebaut und bin sehr zufrieden damit (grad mal 135 USD dafür bezahlt)

    soweit ich jedoch weiß,gibt es den 2200+ nur als thoroughbred,die palominos gehen nur bis 2000,kann da aber falsch liegen....

    grizzly
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen