1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD 2700+ XP läuft nicht!!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von campino-dth, 3. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. campino-dth

    campino-dth ROM

    Registriert seit:
    3. Juni 2003
    Beiträge:
    1
    Habe kürzlich einen komplett neuen PC bestellt. Habe allerdings ein Problem, wenn ich den Rechner mit dem AMD 2700+ XP starten möchte, läuft der Kühler ca. 5 Sekunden und dann schaltet das Motherboard ab. Habe ein Asus A7N8X-Delux mit FSB333-Unterstützung. Jumper sind richtig gesetzt, auch der Kühler funktioniert, da ich um zu Testen, ob das Motherboard defekt ist meinen alten 1,2 GHZ AMD CPU reingetan habe. Mit disem Prozessor und dem gleichen Kühler wie beim neuen Prozessor ist er dann einwandfrei hochgefahren. CPU Temperatur konstant bei 50 Grad und Anzahl Umdrehungen beim Fan ca. 5000. BIOS-Update habe ich auch schon gemacht, hat aber nix gebracht. Habe in meiner Verzweiflung gedacht, dass der CPU evt. defekt ist und habe zustätzlich noch einen AMD XP 2600+ gekauft. Habe aber auch mit diesem das gleiche Problem. Wäre dringend auf Hilfe angewiesen!!! Wer hat das gleiche Problem, oder wer hat eine Lösung dafür?
    Besten Dank im Voraus!
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    On es IMMER geht, kann ich nicht beweisen. In den 10 Fälle, die ich hatte, gings immer
     
  3. blaeserst

    blaeserst Byte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    9
    Sollte man meinen - aber jetzt sag mir nicht, dass das immer geht... - habe da schon alles erlebt!
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ja nur, die Prozzis mit 166Mhz FSB laufen auch ohne zu mucken mit 133Mhz FSB.
     
  5. blaeserst

    blaeserst Byte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    9
    Bist du sicher, dass du keinen Jumper auf dem Mainboard übersehen hast?? Manche Mb muss man erst von 133Mhz auf 166Mhz jumpern, damit die CPU korrekt erkannt wird. Da der 1200AMD ja ne 133er-CPU ist und du mit dieser keine Probleme hattest, vermute ich das einfach mal.
    Sei auch sicher, dass der RAM in Ordnung ist. Vielleicht läuft der ja nur bei 266MHz (1200CPU) einwandfrei und gibt leider bei 333MHz(2700+) auf - kommt oft vor (sogar bei INFINEON!!!)
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Die restlichen Komponenten wären, wie immer, nicht schlecht SOWIE die Ampere des Netzteils auf 3.3V, 5V und 12V welche DIREKT auf dem Netzteil stehen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen