amd 3000+ oder 3500+ - welches mobo?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von melbe, 14. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. melbe

    melbe Byte

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    16
    Hallo!

    Habe nun echt schon viel gelesen und hätte nun gerne eure Meinung gehört:
    Habe vor mir einen neuen Rechner zusammen zu bauen!

    Was soll er können:
    Ich verwende ihn in erster Linie zum programmieren bzw. Nachbearbeiten von Grafiken, surfe viel ...sprich:
    ständig habe ich zig Fenster offen und möchte somit schon einen schnellen rechner mit 1 GB RAm haben.
    Spiele auch alle heiligen Zeiten mal, also sollte ein Spiel schon halbwegs rennen, weiss gott wie tolle grafik brauch ich nicht...

    Vom Preis her soll es ca. auf 500 Euro kommen
    Auf folgendes bin ich gekommen:

    -) AMD Athlon 64 Venice 3500+/3200+/300+ je nach dem budget
    das ist fix
    und nun ein passendes board:
    -) empfohlen wurde mir das Abit AN8 Ultra
    Was könnt ihr da noch empfehlen? :confused:
    Gibts sicher ein paar Alternativen!
    Sollte halt AGP haben

    -) MDT RAM 1GB (2x512MB)
    -) LC-Power 420Watt 120mm

    -) NV 6600GT 128MB AGP
    -> gebs da eventuell was günstigeres was ihr empfehlen könnt? :confused:
    Scheint mir für meine zwecke doch schon ZU toll
    Da kostet die graka mehr als das board *g*

    -) Samsung 160GB IDE
    Was empfiehlt ihr noch für schnelle platten? :confused:

    Ich hoffe ihr habt paar tipps für mich
    Lg Melbe :D
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Wozu noch AGP, wenn Du sowieso eine neue Grafikkarte kaufst? PCIe gehört die Zukunft!
    Lass bloß die Finger von LC-Power, nimm lieber ein Tagan mit 380W z.B. reicht locker aus.
    Gruß, Andreas
     
  3. melbe

    melbe Byte

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    16
    sag, was für mobo empfiehlst du mir dann?
    Vielleicht ein paar alternativen!
    danke!
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Das von Dir bereits genannte Board (Abit AN8 Ultra) hat z.B. schon PCIe, dafür fehlen halt LPT- und COM-Schnittstellen, falls Du sowas noch brauchst, aber die sind auch so ziemlich am Aussterben. Der passiv gekühlte NForce4 ist nicht zu verachten, wenn man auf Lautstärke wert legt.
    Ansonsten gibts noch Asus A8N-E, DFI Lanparty NF4, Gigabyte GA-K8NF-9 (auch passiv gekühlt...), MSI K8N Neo4-F.
     
  5. melbe

    melbe Byte

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    16
    Hallo!
    Also hab mir mal alle ratschläge zu herzen genommen und ge-geizhalst ;)
    Und komme auf folgendes:

    *****Prozzi*****
    -) AMD Athlon 64 3000+

    *****Mobo*****
    -) ASUS A8N-E, nForce4 Ultra
    oder -) MSI K8N Neo4-F, nForce4 (dual PC3200 DDR)

    *****Graka*****
    -) MSI RX700PRO-TD128E, Radeon X700 Pro
    -) Gigabyte GeForce 6600 TurboForce

    ****NT*****
    Tagan TG380-U01 380W ATX S-ATA

    Also ein letzter Segen und eine Gehäuse bzw. Kühler empfehlung noch dazu?
    :)
    Danke vielmals!
     
  6. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Ist o.k.

    Gehäuse suchst dir selber aus.
    Soll dir ja gefallen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen