1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD 3000+ übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von hott01, 16. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hott01

    hott01 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    52
    Will aml meinen AMD 3000+ etwas hchtakten. Ich habe in anden Foren gelesen das man langsam den FSB hochtakten soll. Habe mal den FSB auf 200 gesetzt und die Dram CLOCK auf 200 gesetzt und man staune es passiert nix :-(
    das ist mein sys:

    Board MSI K7N2 Delta
    CPU AMD Barton 3000+ FSB 166
    Speicher 2*512 TwinMos PC400 CL2

    hotte01
     
  2. hott01

    hott01 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    52
    thx aber ich kenne die gefahren:-)
    wollte ihn auf fsb 200 und multi 10,5 stellen ich sollte auch denke ich denn speicher mehr strom geben.
     
  3. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    meinst du damit dass sich die CPU nicht hochtaktet??
     
  4. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Also vezeih mir die Frage aber wozu einen 3000+ übertakten???

    Nun die eigentlich Antwort.

    Das wird der Prozi eben nicht mitmachen.
    Also entweder den Multi senken und sonst mal Vcore erhöhen.

    Aber allgemeine Vorsicht beim Übertakten ( Besondern bei so teuren CPUs):
    -Garantieverlust
    -Die CPU kann schneller den Dienst versagen
    -Auf Temps. achten


    Andreas
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das nennst du langsam :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen