1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD 64 3000+ Winchester

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von ladder, 27. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ladder

    ladder Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Hi!,
    Ich habe die oben genannte CPU auf einem Gigabyte K8NXP-9 Board.Diese CPU möchte ich nun übertakten, folgende Werte hab ich nun gefunden:
    CPU Frequency: 200
    PCIE Clock: 100mhz+
    K8 CPU Clock Ratio: x9 1800Mhz
    Robust Graphics Booster: Auto
    CPU Voltage Control: 1.400V
    Core Power voltage Control: +0.3v
    HT-Link voltage Control: +0.3v
    DDR voltage Conrtrol: + 0.2v
    zum Test hatte ich mal die CPU Frequency auf 220 gestellt, doch da schmierte er beim Bootvorgang ab...
    Könnt ihr mir beim übertakten helfen?
    Sonstige Daten:
    Arbeitsspeicher von OCZ(2x512MB DDRAM)
    ATI X800 PRO Vivo
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    schau doch einfach mal in meine anleitung.
    findest du ganz oben in dieser rubrik als wichtig markiert ;)
     
  3. ladder

    ladder Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    habe ich, bloß ich finde bei mir den punkt: "HT-Takt" nicht, bzw. kann ihn nicht runterstellen.
    und den punkt cool'n'quiet finde ich auch nicht, also kann ich ihn nicht ausstellen.:(
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    C'n'Q müsste irgendwo im bios zu finden sein...schau nochmal nach.

    HT-takt findest du auch nicht..genauso wenig wie wie den CPU-Takt. du kannst halt nur den HT-Multi und den referenztakt einstellen aus denen sich der HT-Takt ergibt
     
  5. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    da will jemand scheinbar unbedingt seine hardware grillen ^^
    habe dasselbe board btw....würde dir dringenst raten dich erstmal zu belesen...core power voltage control funktioniert so nicht bei jedem board...ich muss direkt die cpu voltage control verstellen. dann sind 1.7V für grad mal 9x220mhz sowas von übervoltet...da wird nix stabil sein. du musst bei normaler vcore losmaschieren, guggen was geht und dann weiter hoch sonst kannst du dich totversuchen.
    und drück mal strg+f1 im bios...da haste dann die advanced chipset options mit rameinstellungen ohne ende und auch dem htt multi...und flash dir mal das f5 bios dann wirst du bei "HT-Link voltage Control: +0.3v" n schreck bekommen....das wurde umbenannt und heißt jetzt glaub ich pci-e voltage...völlig sinnlos hier dermaßen die spannungen anzuziehen...da hab ich bei 260 noch alles auf default ^^
    und nun nochmal in ruhe takten und nicht mit der brechstange-da wirste nicht weit mit kommen...selbst mit kompressor muss ich bei jedem benchrun bei 215mhz beginnen um das optimum bei anderen cpu-multis o.ä. zu finden...
     
  6. ladder

    ladder Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    hi danke!
    also ich hab jetzt vcore usw. alles so gelassen aber bei 215 bleibe ich immer stehen, er kommt dann einfach nicht weiter, so dass ich dann neu starten muss um ins bios zu kommen.
    muss ich noch irgendwas unter advanced chipset options einstellen?
    oder könntest du mir nochmal eine schritt für schritt erklärung machen?^^
    das bios ist einmal anders und dann auch wegen übertakten(64)ist alles so anders...:D
    also die f5 version habe ich mir gestern raufgeflasht.;)
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    steht die vcore jetzt auf default?
    wie hast du den HT-Multi eingestellt?
    wie den ram? welcher OCZ ist das genau?
     
  8. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    je nach ramlage würde ich mit 1.5V 220mhz versuchen, htt 4x, alle anderen spannungen default
     
  9. ladder

    ladder Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    vcore ist auf default/normal.
    ht multi hab ich meines wissens nach auf auto.
    am ram hab ich noch garnicht rumgefummelt.
    http://www.oc-wear.de/pd854866324.htm?categoryId=23

    wäre nett wenn ihr mir wirklich alles genau erklären könntet, da ich völlig neu in sachen übertakten bin, durch die anleitung hier board werd ich auch nicht viel schlauer als ich schon bin, da mein bios irgendwie anders ist...
     
  10. ladder

    ladder Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    hab ich gemacht, klappte aber nicht.du meinst doch die ht frequency unter advanced chipset features,oder?
    und was meinst du mit ramlage?
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Na vermutlich je nachdem, ob der RAM (ja welcher nun?) das mitmacht.
     
  12. ladder

    ladder Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    11
  13. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    dieselben funktionen sind im bios vorhanden wie in meienr anleitung beschrieben..den das geht überall auf die gleich weise ;)

    und dass du den HT-Multi auf 4x stellen sollst steht da auch drin...

    der ram könnte auch schon an limit sein..wenn du welche mit schlechten mosel-chips oder so hast, könnte da schon schluss sein. hatte die selebr auch schon..meine gingen bis 217MHz ungefähr bei 2-3-2-5
     
  14. ladder

    ladder Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    och mist und den ram habe ich gerade erst neu gekauft.:(
    das ist schon komisch, wenn ich den takt auf 210 erhöhe klappt alles, aber sobald ich dann den htt von auto auf x5 stelle, raucht er beim windows laden ab...
     
  15. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wir haben dir jetzt schon 2 mal gesagt, du sollst ihn auf 4x stellen.
    wenn du nicht das machst, was man dir sagt, kann man dir auch nicht helfen ;)
     
  16. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    jo muss dem moddi leider zustimmen. du solltest genau unsere vorschläge beachten, da wir uns sonst zu tode erklären und das macht auf die dauer keinen spass ;)
    zum verständnis. der htt multi mal der htt frequenz gibt den ht-link takt an. defaul ist 5x200 HTT also 1000. ab dort muss man mit 4x gehen bis bei 250 HTT wieder die 1000 erreicht sind...ab dort gehts mit 3x weiter...
    die vcore stellst du ab 215 auf 1.45V, ramspannung sollte 2.8V betragen. um den ram zu testen suche mal memtest und erstelle dir ne diskette damit...schon vorm windows wird dann erstmal dein ram getestet.
    ab 220 MHZ darfste dich dann wieder melden :D
     
  17. ladder

    ladder Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    ja ok danke:)
    aber noch 2 kurze fragen. *gg*
    1.wie heißt der menüpunkt mit der ramspannung?
    2.wenn ich den takt z.b. auf 212 stelle und dann starte kommt nach dem booten eine windowsfehlermeldung das eine datei oder ein ordner fehlt.stelle ich dann wieder auf 200 funktioniert alles wieder einwandfrei. :confused:
     
  18. ladder

    ladder Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    so, ich hab jetzt einfach mal den memclock auf 166 gestellt und prompto bin ich bei ht frequency 4x und takt 250 und vcore 1,45 auf 2256mhz gekommen. :)
    doch bei 255 ist aber dann schluss.soll ich jetzt ht 3x nehmen?und wie sollte die vcore ausschauen?
     
  19. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja, jetzt auf HT 3x gehen.
    wie die vcore ausschauen sollte kann man nicht sagen. das musst du ausprobieren, denn das ist bei jeder CPU unterschiedlich.
     
  20. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    1.5V bis 260-270 und dann erstmal prime (google einfach danach) blend test 12 stunden laufen lassen.
    das sollte genug oc sein für dich, mehr ist nachher auf die dauer nicht unbedingt empfehlenswert ohne bessere kühlung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen