1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

amd 64 3000+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fl!psta, 13. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fl!psta

    Fl!psta Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    was soll ich höchstens eurer meinung nach für einen amd 64 3000+ ausgeben (+ passendem mainboard) sockel 939 . ich würde eure meinung gerne hören mfg flipsta
     
  2. Der Computer

    Der Computer Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    190
    MSI Mainboard K8T Neo2-FIR Sockel 939 | 100€ ...oder(wenn du nich so viel bezahlen willst)...
    AsRock Mainboard 939A8X-M Sockel 939 | 60€ bei www.skycom24.de

    AMD Athlon64 3000+ 1800MHz tray S939 Venice | 111€ bei www.mindfaktory.de


    schon ziemlich teuer was du vor hast
     
  3. Fl!psta

    Fl!psta Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    eben das isses ..es soll relativ billig sein ..alles in allem höchsten 300 € und es soll kein venice usw sein ..das is das prob ..
     
  4. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Naja teuer ist das eigentlich ganz und gar nicht - im Gegenteil zu den ganzen anderen Pc Configs hier im Forum :rolleyes: !!
    Und. . . ASRock!? Lass es lieber!! ASRock Boards haben derart kastrierte Bios da kann man sogutwie garnix einstellen (GAnz zum Ärger eines Leidenschaftlichen Übertakters ^^)
    Hol dir lieber ein vernünftiges Board + PCI-E!!
    Kostet zwar ist aber vernünftig - sonst kannst du dir nach ca. 1. Jahr wieder ein Board kaufen!!
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Warum kein Venice? Was ist "kein usw."?
    Und was genau willst Du eigentlich?
    Was ein 3000+ kosten kann, steht bei www.geizhals.at/de - Meinboards gibts da auch, kommt halt auf Deine Ausstattungswünsche und Einsatzgebiete an.

    Gruß, Andreas
     
  6. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Warum soll es denn kein Venice Kern sein?? Wegen des Preises ?

    Lol - da schreibt man grad noch. . .und schon war vor einem einer mit der selben Idee da :rolleyes: :D
     
  7. Fl!psta

    Fl!psta Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    vieler meiner freunde ( die sich sehr gut mit pc´s auskennen bzw in der branche sind ) raten mir von venice und newcastle ab genauso wie von san diego .. also am leibsten wäre mir ein winchester 939 boxed 3000+amd um ca 230 euro dann noch ein ein mainboard um maximal 100 euro und mein leben wäre perfekt ;) thx
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Die haben wohl nicht viel Ahnung...
    Der Newcastle ist vielleicht noch nachvollziehbar, da schon recht alt und relativ viel Strom fressend.
    Aber der Venice ist die Weiterentwicklung des Winchester und somit eher besser.
     
  9. XpLo!T

    XpLo!T Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    hi,
    wer dir das erzählt hat hat dir NUR "Müll" erzählt!!!!
    Der Venice lässt den Winchester FAST immer hintersich!!
    Will mein "altes" System auch aufrüsten und alle Foren habn mir den Venice ans Herz "gelegt"! ;)
    Und deshalb würd ich dir den Venice empfehlen. :D
    :bet: :bet: ----> Venice! :cool:
    :aua: :aua: ----> Winchester :heul:

    MfG
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Na sooo schlecht ist der Winnie auch nicht.
     
  11. Der Computer

    Der Computer Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    190
    hey pgC, du schimpfst auf asrock rum, hast aber selber eins :p
    ich hab auch das k7vt4a, aber PRO und bin ganz zufrieden mit dem bios...
     
  12. Thommey34

    Thommey34 Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    45
    Wenn ich mir jetzt nen neuen Prozi holen würde würd ich auch den Venice nehmen.. aber ich glaub ehrlich gesagt nicht das es jetzt nen wirklich spürbaren Unterschied macht, Winni oder Venice...
     
  13. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Ja ich sage, dass die ASRock Boards nicht gut sind - und ich hab eins - aber nicht mehr lange denn das Board bereitet mit Probleme mit meiner Graka!! Wenn dann würde ich mir beim Mobo schon ein Markenprodukt holen - am Ende ist man damit besser dran!!
    Und. . . wenn man ein Zitat machen will kann man auch das Zitieren, was man ansprechen will - und nicht alles was der andere geschrieben hat :rolleyes: :rolleyes: !!
    Aber soll jetz mal nicht als Kritik sondern eher als Tipp empfunden werden :rolleyes: :D !!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen