1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD 64 3200+ 2,0 oder 2,2 GHz?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von HG a.D., 29. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    123
    Hi @ all!

    Ich habe eine kleine Frage zum 3200+.
    Ich habe einen und mein Kollege hat einen.
    Während seiner mit 2,2 GHz arbeitet, läuft meiner nur mit 2,0 GHz.
    Woran kann das liegen?

    MfG
     
  2. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    der auf sockel 754 hat 2200mhz und der auf sockel 939 hat "nur" 2000mhz

    ich gehe mal davon aus, dass er den mit dem 754er sockel besitzt
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Es gibt 4 verschiedene 3200+! Der Venice, der Winchester und der Clawhammer takten mit 2GHz, der Newcastle mit 2,2GHz!
    Alles klaro? :)
     
  4. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    123
    Aha!

    Ich habe den 754 Clawhammer.

    Über BIOS kann ich den leider nicht übertakten da ich ein D1607 Mainboard habe.
    Gibt es andere möglichkeiten meine CPU zu übertakten?
     
  5. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    wenn du wirklich einen 754er athlon64 3200+ hast, dann hat der aber keine 2000mhz sondern 2200!

    bitte korrigier mich jemand, wenn ich da falsch liege :)
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Es sind sogar 5!
    Den 754er gibts nämlich mit 2GHz und 1MB Cache und 2,2GHz und 512kB Cache.

    Gruß, Andreas
     
  7. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    im ernst?
    wer soll denn da noch durchsehen... kein wunder, dass sich so wenige leute amds holen :aua:
     
  8. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    123
    Ja ne, das stimmt schon. Meiner hat nur 2000 MHz. :heul:
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Och, der P4 ist da auch nicht viel besser:
    Sockel478 oder 775
    Prescott mit 1MB Cache oder Northwood mit 512kB Cache
    FSB533 oder 800

    Aber zum Glück gibts ja solche hübschen Übersichten:
    http://www.pc-erfahrung.de/cpu_tabelle.php?cputabelle=Desktop (leider auch noch nicht vollständig)
     
  10. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    genau so eine tabelle hab ich vorhin gesucht! kannte noch ein paar alte von tomshardware, aber zum finden einer solchen tabelle war ich zu blöd :D

    aber wir stellen fest, die hersteller machen uns das leben unnötig kompliziert! ;) wenn man nicht genau weiss, was man kaufen will, kann man ganz schön in die sch**** greifen :rolleyes:
     
  11. Stormdevil

    Stormdevil Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    93
    Nicht zu vergessen die 820 830 840 mit dualcore...
    ist schon ziemlich verwirrend das ganze........
     
  12. HG a.D.

    HG a.D. Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    123
    Gibt es solche hübschen Übersichten auch über Grafikkarten?
     
  13. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    http://www.pc-erfahrung.de - einfach unter grafikkarte schauen ->desktop

    @magiceye und Stormdevil

    wir wollen ja nicht die 6xx-serie vergessen (prescott 2M, also mit 2MB Chache)..dann gibts ja noch verschiedene extreme-editions und außerdem die ganze 3xx und 7xx P-M reihe, die ja auch für den desktop sind mit sockel 479 und unterschiedlichen cores (banias, dothan und bald der yonah und verschiedenen caches und FSBs)... :eek:

    aber bei amd gibts ja auch ein paar varianten, sockel 754 mit clawhammer und newcastle und jetzt ist ja noch der newark dafür rausgekommen (in D aber afaik nicht erhältlich) und der turion ja auch. für sockel 939 gibts auch 512KB (newcastle, winchester, venice) und 1MB (FX sledgehammer, san diego)
    aber es ist noch nicht ganz so schlimm wie bei intel.

    aber der kunde wird immer mehr verwirrt..und woran wird sich amd künftig wohl orientieren wenn, intel von netburst endgültig abstand nimmt und komplett auf die P-M architektur umsteigt (dauert ja nicht mehr so lange)?
    ratings wie 5000+ werden ja dann kaum mehr sinnvoll, wenn weder intel noch amd CPUs in 5Ghz-regionen bauen, sondern eher um 3GHz rum wie jetzt auch - nur leistungsfähiger.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen