1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD 64 3500+ welcher kühler (leise)!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von tipx, 1. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tipx

    tipx Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    130
    hallo,

    ich möchte das mainbord Asus A8N-VM CSM mit dem AMD 64 3500+ ausstatten.
    weil die ganze sache schön leise werden soll, dachte ich an den kühler
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=HXLM07&

    er hat durchweg gute bemerkungen, aber es heißt, das man etwas im bios verstellen muß damit die eingbaute temperaturregelung funktioniert.
    sonst läufte er angeblich nicht an wenn die drehzahl unter 800 fällt.
    ist das nun sehr schwer zu managen, oder soll ich mir deshalb lieber nen anderen kühler zulegen??
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Hi!
    Wenn Du diesen Kommentar hier meinst:
    ?

    Das würde bedeuten, daß man die Stromsparfunktion (Cool'nQuiet), also einer der größten Errungenschaften des Athon64 deaktivieren müßte. Die CPU würde dann immer auf Vollgas laufen, auch wenn es nichts zu tun gibt.
    Mich würde das eher abschrecken.

    Außerdem sind die angegebenen 16dB wohl nur bei 800 U/Min zu erreichen, also wenn der Kühler KALT ist. Bei 3200 U/Min dürften es mindestens orkanartige 30dB sein und im Normalbetrieb sicher irgendwas dazwischen.

    Wenn Du nicht übertakten willst, würde ich eher den hier empfehlen: Arctic Freezer 64pro, der läuft auch noch bei 300 U/Min, so wie es aussieht.
    Wenn Übertakten doch irgendwann mal auf der Tagesordnung stehen sollte und genügend Platz im Gehäuse ist: TT BigTyphoon - der hat immer 1200 U/Min, ist allerdings nur gedrosselt auf 800 U/Min wirklich lautlos (z.b. mit Zalman Fanmate)

    Gruß, Andreas
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @magic: der AC ist ein Guter Lüfter, den hatte ich auch mal.
    Damit hersscht angenehme ruhe.

    Der TT Big Typhoon ist meines Erachtens auch auf 1200 Umdrehungen noch schön leise, aber du bist da ja anscheinend etwas empfindlich :D :D :D

    EDIT: haber gerade das hier gefunden:

    das ist quak, denn ich habe den Kühler getauscht, da mein A64 3000+ bei 1,50V und 2500 Mhz bei Last an er 50 Grad marke "geschnuppert" hat.
    Das sollte man also nicht zu ernst nehmen.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Stimmt natürlich, wenn man einen normalen bis leisen PC hat, wird der BigTyphoon auch bei 1200 U/Min nicht herauszuhören sein.
     
  5. tipx

    tipx Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    130
    hi,
    also danke für eure antworten auch wenn ich daraus nicht schlau werde:confused: .
    soll es wirklich so sein, das man die stromspar funktion nicht nützen kann wenn der
    Susurro angeschloßen ist?? ja die 10 w stromaufnahme kommen mir auch etwas spanisch vor, normal is das ja nicht....
    also sagt ihr arctic freezer 64 aber der erscheint mir etwas groß, hoffe den in mein gehäuse stopfen zu können zudem hat mein gehäuse, über dem platz für den cpu ein loch mit schnorchel nach innen. das soll für bessere kühlung sorgen, ein lüfter der wagrecht zum bord steht wäre darum im vorteil!?
    ach, warum muß alles immer so kompliziert sein... leise steht bei mir klar im vordergrund, darum würde ich schon gern bei dem von mir genannten bleiben aber auf stromsparmodus verzichten will ich auch nicht.
    ist es möglich die lüftersteuerung einfach auszuschalten ??

    oder einen leisen lüfter der flach auf dem gehäuse sitzt?

    wollte am montag die bestellung abgeben und die sollte komplett und perfekt sein :cool:

    mfg andreas
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Also mit einem Schnorchel ist der Arctic nicht kompatibel.
    Welchen Durchmesser hat der Schnorchel denn?
     
  7. tipx

    tipx Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    130
    hallo,

    ja weiß ich grad nicht welcher durchmesser(muß es noch kaufen), aber es ist so ein mini tower und da hab ich angst das es zu eng werden könnte.
    hab nochmal nachgedacht und möchte jetzt lieber doch nicht das risiko eingehen, auf cool and quiet verzichten zu müßen nur weil der lüfter nicht passt.
    es gibt noch andere arctic modelle aber die haben wohl den fehler, das sie zu groß für das asus board sind und dann an bauteile stossen können.

    hab noch einen gefunden der schön leise ist :)
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=HXLT06&

    nur leuchtet der halt blau...:confused: ich brauch so eine innenbeleuchtung ja nicht, aber zur not lackiere ich den propeller schwarz, dann müßte es etwas dunkler werden :rolleyes: .


    mfg hier auch andreas ....
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Dann könntest Du auch den 7000er Zalman nehmen, den gibts ohne Beleuchtung.
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    da würde ich auf den nahcfolger 7700LCU setzen.
     
  10. bumpelwumpel

    bumpelwumpel Kbyte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    131
    Hallo alle zusammen,

    wenn man genügent platz hat, dann empfehle ich auch den 7700Cu. Er kühlt meinen 3200+@2400mhz unter Windows auf kühle 26°c. Und dreht dabei mit aktiviertem Q-Fan meines A8N-E mit 700 upm. Bei spielen (X3;NFSMW;UT 2004)wird er gerade mal 35°C warm mit 1100 upm.
    Super leise.

    mfg bumpelwumpel:cool:
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Den 7700er, der nicht der Nachfolger, sondern einfach eine Nummer größer ist, hab ich mit Absicht nicht empfohlen für das kleine Gehäuse.
    Thermaltake SilentBoost K8 wäre auch noch eine Alternative, der ist allerdings nur gedrosselt wirklich leise.
     
  12. tipx

    tipx Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    130
    hi,
    ihr hab ja richtige highend geräte verbaut.
    ich überlegs mir, vielleicht nehm ich den golden orb 2 wegen dem preis und lass ihn halt leuchten...
    auf dem papier ist der 3 Db leiser, das ist wohl der hauptgrund.

    ich sag schon mal vielen dank !!

    mfg tipX
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    dB-Werte auf dem Papier sind übrigens nichts wert.
    Die kann man nur nehmen, wenn die Lautstärke der Kühler unter gleichen Testbedingungen gemessen wurde.
    Ich habe jedenfalls ein Tagan-Netzteil mit angeblichen 22-26dB, das absolut lautlos ist, während einige meiner Gehäuselüfter, die mit 12dB angegeben wurden, noch deutlich zu hören sind - ist auch kein Wunder bei doppelter Drehzahl...
     
  14. lazyjo

    lazyjo Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    88
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen