1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD 64 aber alles harkt!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Hacher 57, 19. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hacher 57

    Hacher 57 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    43
    Hi,
    aslo Spiele wie Vietcong und Battlefied stocken bei mir, allerdings lief es auf mein alten P4 2600 flüssig. Das kann ja bald nicht mehr sein das sowas bei mir harkt, oder? Die fps leigen bei Vietcong so bei 70 und bei Battlefield bei 100.
    Aber trotzdem stockt es manchmal einfach so, aslo nicht wenn ich gearde den ersen Schuss abgebe oder so?! Mein BS ist nicht zugemüllt und die Hintergrundprogs. mache ich auch immer aus.
    Wie bekomme ich dieses stocken weg ?
    Also wenn ich den Sound ausmache leuft es gleich viel flüssiger.

    Okey schon mal vielen Dank!

    Mein System:

    Mein System:
    Mainboard: ASUS K8V-SE-Deluxe
    Prozessor: AMD Athlon 64 3200+
    Grafikkarte: ATI 9700 VIVO
    Laufwerke: CyberDrv CW088D CD-Rw 48x/16x/48x
    HL-DT-ST DVD-ROM GDR8161B DVD-ROM 16x/48x
    Festplatte: Seagate 120GB
    Soundkarte: NoName (PCI){5.1 System ist
    angeschlossen}
    Netzwerkkarte: OnBord 10/100/1000 verbunden mei ein T-Sinus 154 DSL über 3m
    Lan Kabel 100 mb/s
    Arbeitsspeicher: 768MB PC 400
    Netzteil: Enermax User Manual 350W
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hast du das OS neu aufgesetzt für den neuen rechner?
     
  3. Hacher 57

    Hacher 57 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    43
    Jup, jetzt schon drei mal.
    Alle neuen Treiber habe ich auch schon.

    PS:Ich habe die Teile schon ca. 2 Monate.
     
  4. Hacher 57

    Hacher 57 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    43
    Also wen ich 3DMARK 03 durchlaufen lasse und danach auf details drüke steht da das er alle drei Soundtest nicht abgestielt hat!
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hmm....anscheinend verursacht der sound die probleme....deaktivier mal kurz die soundkarte im gerätemanager...läufts dann ruckelfrei?
     
  6. Hacher 57

    Hacher 57 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    43
    Ja dann geht es, ich ahbe jetzt schon folgende Karten ausprobirt:
    - OnBoard
    - Soundblaster 5.1 Live ! Digital
    - C-Media (Cmi)

    Bei allen hat es gerukelt, auch immer glcih stark.
    Verschidene PCI solts habe ich auch schon ausprobirt.
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    welches OS benutzt du? hast du auch immer 100% CPU-last auch wenn du nichts machst? ich vermute da eher n softwareproblem...kann dir dan jetzt aber auch nicht wirklich bei helfen....vllt jmd anders :confused:
     
  8. Hacher 57

    Hacher 57 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    43
    Ich habe Win XP [sp 2]sonst schwangt meine CPU Lasst zu zwischen 0-2.
     
  9. Hacher 57

    Hacher 57 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    43
    Ich habe mal probeweise meine GraKart und HDD beim Freund rein gesetzt und dann stockte es bei ihn auch.

    Also scheint das entweder an meiner Festplatte oder an der GraKart zu ligen.
    Also nur mal angenommen einer der Pins vom IDE Kabel bekommt kein kontakt mehr, könnte es deswegen stocken?
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Wenn ein Pin keinen Kontakt mehr hat, gibts normalerweise ne Fehlermeldung vom Bios (z.B. "no 80-pin-cable found" oder schlimmstenfalls "boot error")
    Läuft die HDD denn im UDMA-Modus? Schnapp Dir mal nen Festplattenbenchmark und teste die Platte.

    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen