AMD 64 zwangsläufig Windows / Linux 64bit Version?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von fr00p, 25. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fr00p

    fr00p ROM

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Mein PC, den ich seit ein paar Tagen habe, macht nur Probleme!
    Windows ging nun endlich nach ein paar Startschwierigkeiten drauf (Home Edition), doch manchmal wenn ich meinen PC hochfahre kommen bluescreens, die so schnell verschwinden dass ich sie nicht lesen kann, weil der pc neustartet.
    Andere Fehler sind z.B. bei jeder Installation die CRC-Fehler..
    Schon sp2 lässt sich nicht installieren.. Ich habe es schon sehr oft versucht es kommt Datei ist beschädigt.. Dann habe ich es im Abgesicherten Modus versucht, dann ging es bis zur Installation, dann kam da ein Fehler dass irgendeine Datei nicht kopiert werden konnte (ich vermute auch hier einen CRC-Fehler)..
    Außerdem sind die CRC-Fehler auch bei dem Entpacken von Files und sogar bei Installationen von CD´s, die brandneu sind und GARANTIERT nicht beschädigt..

    Mir ist nun schon alles durch den Kopf gegangen.. Da ist mir eine Frage gekommen: Ich habe einen AMD 64 3000+ und Windows XP Home Edition.. Brauche ich für einen AMD 64 zwangsläufig eine 64bit Version von Windows / Linux ??

    Meine Hardware:
    AMD 64 3000+
    1024 MDT DDR 1 Ram CL 2.5
    200 GB SATA II Festplatte von Samsung
    Gigabyte K8NF-9
    Ich denke mehr Angaben brauch man nicht, weil wenn es ein Hardware-Defekt ist, muss hier der Fehler liegen..oder? Software Fehler schließe ich zu 100% aus, weil ich nun schon das dritte Windows drauf habe auf dem es nicht geht, und es waren jedes mal auch verschiedene Versionen von Windows.. nur wie gesagt die 64bit Version habe ich noch nicht getestet / bin (noch) nicht im Besitz dieser..

    Ich bitte um schnelle Hilfe :-(
     
  2. Lena´s Papa

    Lena´s Papa Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    133
    Hallo Fr00p,
    Win XP64 oder Linux als 64 Bit Variante braucht Du garantiert nicht.
    Der Wini A64/3000+ läuft nicht nur bei mir unter 32 Bit XP.

    Schalte als erstes mal den automatischen Neustart ab.
    Dann siehst Du schon mehr.
    Hast Du den Kasten selber(korrekt) zusammengebaut?
    Ist das optische Laufwerk, von dem Du installierst, neu oder evtl.gebraucht/verschmutzt?

    Gruß Lena´s Papa
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen