1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD A64 mit WinXP SP2 - Enhanced Virus Protection

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von andy33, 14. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hallo,

    wie ja allgemein sicher den meisten bekannt unterstützen die AMD Athlon-64 CPUs in Verbindung mit Windows XP mit SP2 die neue Funktion "Enhanced Virus Protection".

    Dabei soll es sich ja um eine art Hardwareunterstützung in sachen Virenschutz handeln.

    Ich habe mir dazu auch die Seite von AMD http://www.amd.com/sp2 durchgelesen und auch das tolle Filmchen angesehen das es dort gibt.

    Aber ich vermisse irgendeine Information darüber ob und wenn ja wie ich diese Enhanced Virus Protection aktiviere, bzw. wie ich prüfen kann ob diese Funktion aktiviert ist?

    Denn ich habe einen A64 3000+ und Win XP PRo SP2. Nur habe ich selbst nach intensiver Suche keinerlei Hinweis in meinem System gefunden ob die "Enhanced Virus Protection" bei mir läuft, oder ob ich sie irgendwo akltivieren oder konfigurieren muss.

    Wer weis zu dem Thema mehr und ist bereit sein Wissen zu teilen. :)

    Gruß
    andy33
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...soll heißen: hast du es bei der Installation des SP2 aktiviert??
     
  3. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hm, habe eine Win XP PPro CD mit integriertem SP2.

    Habe vor gut 2 Wochen neu installiert, aber da kann ich mich nicht erinnern irgendeine Möglichkeit gesehen zu haben, wo man das hätte aktivieren können.

    Evtl. geht das nur wenn man SP2 nachträglich installiert?

    Bliebe die Frage ob bei einer Installation wie meiner die Funktion direkt enabled ist oder ob ich sie noch nachträglich anschalten muss?

    Habe im Sicherheitscenter von SP2 schon nachgeschaut, aber nichts auffälliges gefunden.
     
  4. BenoZ

    BenoZ Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    34
    Hi Leute,

    eine frage, hat der AMD Athlon 2800 plus 64 Bit auch Antivirus Protection und muss man wirklich das Service Pack 2 noch mit draufhauen?

    Freue mich auf Antwort.

    system:

    AS-Rock K8 Upgrade Sockel 754
    CPU 2800 Plus 64 Bit
    80er Platte
    512 MB ram
    Geforce Ti 4200
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Bitte lesen:
    http://www.microsoft.com/germany/msdn/library/windows/windowsxp/Ausfuehrungsschutz.mspx

    Mit der Installation von SP2 wird das wohl standardmäßig aktiviert.
     
  6. redexecutor

    redexecutor Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    22
    seid ihr wirklich zu faul mal unter "systemeigenschaften/erweitert/systemleistung-einstellungen/datenausführungsverhinderung" zu schauen und dort die menge an infos zu lesen? bei der gelegenheit kann man auch die einstellung verschärfen.

    ALLE 64bit-CPUs haben hardwareseitige unterstützung (die aber NUR ab SP2 genutzt wird!) aber auch auf normalen prozessoren versucht SP2 etwas ähnliches per software zu erreichen...
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...harte Worte, wenn jemand versucht, ohne SP2 Informationen für andere zu beschaffen...:bse:
     
  8. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Danke @goetti, aber auch @redexecutor,

    Ich hatte ja nach irgendeinem Hinweis gesucht um herauszufinden ob das aktiviert ist. Habe vorhin, wie von redexecutor beschrieben, mal nachgeschaut und tatsächlich, dort lässt sich einiges einstellen.

    Danke Euch beiden. :)
     
  9. Petterson

    Petterson ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute!
    Hat jemand von Euch Erfahrungen damit, wie wirkungsvoll die "Enhanced Virus Protection" (EVP) von AMD ist?
    Der Hintergrund meiner Frage:
    Ich will mir ein neues Notebook kaufen. Von AMD steht ja seit einiger Zeit der Turion 64 mit EVP zur Verfügung. Es gibt aber bis jetzt nur wenige Hersteller, die in ihren Notebooks diesen Prozessor einbauen.
    Virenschutz ist mir sehr wichtig, lohnt sich da der Kauf eines Notebooks mit AMD Turion 64 und EVP oder sind die Notebooks mit Intel- Prozessoren und Centrino- Technik (von denen es ja viel mehr Auswahl gibt) letztlich (mit gängiger Virenschutzsoftware, z. B. Antivir, und SP2) ähnlich virensicher??
    Danke für Eure Antworten!
    Pet.
     
  10. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Ja, sind sie. Und das sage ich als A64 Nutzer. Du kannst durch den EVP nur vor Pufferüberlauf geschützt werden, nicht vor allen Viren. Geht ja auch nicht. Wie soll der Prozessor auf immer neue Viren reagieren können?
    Du kannst also auch problemlos einen Centrino holen, wenn das für dich die bessere Wahl ist.
     
  11. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    "Enhanced Virus Protection" ist - um es mal freundlich auszudrücken - leicht übertrieben formuliert. es handelt sich nämlich nicht um einen virus-schutz sondern um einen daten-als-programm-ausführungs-schutz.

    was heisst das: wenn z.b. über eine präparierte webseite im browser einen bufferüberlauf provoziert wird, dann führt das üblicherweise dazu, dass teile des programmcodes von den überschüssigen daten überschrieben werden. nachdem der prozessor von sich aus keinen unterschied zwischen programmen und daten macht (von-neumann-architektur :rolleyes: ) führt er das unterschobene "programm" auch brav aus. wenn die daten nicht wirklich ein programm sind, dann stürzt das programm ab (ungültiger befehl im programm xyz), wenn sich der angreifer was dabei gedacht hat, dann wird eben ein zusätzlicher user mit admin-rechten angelegt, eine hintertür im pc geöffnet, ein programm heruntergeladen und installiert oder auch einfach nur ein paar "hinderliche" sicherheitseinstellungen zurückgesetzt.

    das szenario kann die evp verhindern, weil sie verhindert, dass daten als programm ausgeführt werden. einen normalen mail-wurm kann sie aber nicht stoppen.

    ps: ja ich weiss dass es mittlerweile ansätze gibt die evp zu umgehen....
     
  12. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Zu langsam! ;)
     
  13. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    aber dafür ausführlicher :p





    :D
     
  14. Petterson

    Petterson ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute!
    Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!! :) Hat mir sehr geholfen, werde mir jetzt nämlich tatsächlich höchstwahrscheinlich kein Notebook mit AMD Turion 64 sondern eins mit Intel- Centrino- Prozessor kaufen: War heute bei Saturn und war von dem Sony VGN- FS 315 H ausgesprochen angetan: Ausgesprochen helles, kontrastreiches und blickwinkelstabiles und "helles Tageslicht- nichts- ausmach" Display, große HD, 1024 MB Arbeitsspeicher...
    Dass die Grafikkarte nur eine NVIDIA GeForce Go 6400 mit TurboCache ist, stört mich nicht, da ich eh hauptsächlich nur 2D- Anwendungen (Office, DVD, Fotos, TV, Videobearbeitung etc) damit machen will und nur selten spiele!!
    Also: Nochmals vielen Dank! :)
    Pet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen