1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD ändert P-Rating bzw. effekt. Taktung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AMDUser, 15. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hier wieder ein paar News zu AMD}s neuen Prozi}s die sehr wahrscheinlich am 21.08. vorgestellt werden. Der 2400+XP ist nicht wie eigentlich nach alt bekanntem Rating mit 1933 Mhz getaktet sondern mit 2,0 Ghz. Der 2600+XPkommt dann als 2.133 Mhz. Ferner gibt }s kleinere Veränderungen bei der VCore, was wohl an Optimierungen des 0,13 Fertigungsprozesses liegen könnte. Quelle, damit man mir keinen Strick daraus drehen kann :):D:D:D http://www.hardtecs4u.com/?id=1029422561,42305,ht4u.php und noch ein Link der dies bestätigt http://www.theinquirer.net/?article=4967

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 15.08.2002 | 19:09 geändert.]
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ja, ich finde es auch schade dass der Barton auf Anfang nächsten Jahres verschoben werden soll... und das Ding mit dem 166Mhz FSB...
    Andererseits kursieren Benchmarks herum woraus hervor geht, dass die jetzt neu vorzustellenden Prozi}s durch verschiedene Optimierungen mit Intels gleichgetakteten Prozi}s mithalten. Ob da nun wirklich was dran ist, ist für mich nicht ganz klar - die Dinger stammen überwiegend aus Fernost aus irgendwelchen (dubiosen?) Quellen.

    Ich werde für meinen Teil nur noch die Dinge ausplaudern, wo ich irgendwelche Quellen zu auftreiben und ich mich darauf berufen kann. Die Repressalien seitens AMD sind schon sehr drastisch wenn}s zu undicht wird und ohne Quellenangabe ausgeplaudert wird.

    Andreas
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Andreas,

    Soweit good News!:) Aber das mit dem Barton find\' ich schade.

    Gruss,

    Karl

    BTW: zum Thema Plapperspatzen: die Schlussfolgerung ist für mich, dass man alles verplappern darf. Man darf sich nur nicht erwischen lassen!;) Man muss halt die Fertigkeit haben, Sachen, die man nicht rumerzählen darf, glaubwürdig an eine vertrauenswürdige Quelle weitervermitteln. So kann man eigentlich immer alles sagen!:) Nur die indirekt zitierende Quelle muss so sein, dass ihr Repressalien von AMD nicht Schaden zufügen können - und eben: wasserdicht sein!:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen