1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD Athlon 1800+ Übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von KK91, 11. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Hallo Leute habe einen AMD Athlon 1800+ der Multiplikator steht auf 11,5 und den FSB kann ich bis 142MHz hochstellen. Wenn ich auf 143MHz einstellen Stürtzt er ab.
    Meine Hardware:Pc Chips - M848a
    AMD Athlon 1800+ mit AMD Kühler
    256DDR-Ram (333MHz)
    256DDR-Ram (266MHz)
    Netzteil 400Watt

    Auf 142MHz hat er 45-48 Grad Celsius

    Bei den Takt wird er als AMD Athlon 2000+~1667MHz erkannt

    Könnt ihr mir sage warum er Abstürtzt?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!

    Du hast sicher den Beitrag ganz oben schon gelesen?

    Vermutlich hat die CPU einfach zu wenig Spannung ODER das Board übertaktet gleichzeit den PCI/AGP-Bus und damit so ziemlich alles im Rechner ODER Dein 266er RAM macht den hohen Takt nicht mit.

    Gruß, Andreas
     
  3. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Danke für die Antwort kann ich das mit dem Ram testen?
    z.B. das ich den mit 266MHz rausnehme der 333MHz müsste das doch aushalten oder?
     
  4. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Am 266er ligt esnicht habe in mal rausgenommen wo kann ich den die CPU Spannung einstellen?

    Gruß Kevin
     
  5. Stoltzz

    Stoltzz Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    359
    Guck mal ob du im bios ne option findest die was mit v-core zu tun hat
    ?
     
  6. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    hab ich leider nicht gefunden.

    gruß kevin
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Bei einem PC-Chips-Board hätte mich das auch gewundert...
    Dann kannst Du leider nicht viel machen, außer direkt auf der CPU mit Dremel, Sekundenkleber und Silberleitlack eine höhere Spannung fest einzustellen. Aber das ist nicht Jedermanns Sache. Siehe www.ocinisde.de
     
  8. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Schade was denkt ihr müsste er den mitmachen? die cpu hat einen palomino kern

    gruß kevin

    ps: oder kann es auch wegen der kühlung sein? er hat bei 143mhz fsb 49-52 grad
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Bei einem Palomino kannst Du schon froh sein, daß er überhaupt so weit geht. Der hat ja standardmäßig schon 1,75V...
     
  10. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    ja ich weiß, was für eine cpu kann man den gut übertakten muss aber amd sein fsb bis 400mhz?
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ein Athlon64 mit Venice-Kern z.B.
     
  12. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    danke, aber ich hab gedacht das ich mein mainboard noch etwas benutzen kann also eine cpu fur sockel a
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
  14. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Danke das ich die Cpus benutzen kann weiß ich auch aber welschen ich im preis leistungs verhäldnis nehmen soll wüßte ich nicht

    Gruß kevin
     
  15. der hetzer

    der hetzer Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    307
    hi!

    das kann keiner so genau sagen , wie weit ein CPU geht , kommt drauf an , ob du nen guten oder eher nen schlechten erwischt.
     
  16. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Wie weiz müsste er den min. hoch gehen?

    gruß kevin
     
  17. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Hab nochmal ne Frage kann es möglisch sein das mein Chipsatz zu heiß wird und das er deswegen so früh abstürtzt???
    Hab noch einen kleinen Kühler da bringt das was wenn ich den da drauf setzte??
    Habe was gefunden einer oder eine hat Die gleiche CPU wie ich habe über 2GHz bekommen! ich komme gerade mal bis 1,6ghz da muss doch noch mehr drin sein oder??
     
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Fass ihn mal an. Wenn Du dir die Finger verbrennst, kann ein Lüfter nicht schaden.
    Ein Palomino auf 2GHz hat schon Seltenheitswert, wahrscheinlich Stickstoffkühlung und über 2V Spannung :confused:
     
  19. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Ne er hat den V-Core auf 1,7Volt gelassen

    P.S. habe gerade meinen CPU kühler sauber gemacht und sie da die temp. ist auf 35-39 grad gesunken
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen