1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD Athlon 64

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von skyglider, 7. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Hallo!

    Spiele in der letzten Zeit mit dem Gedanken mir doch einen
    AMD Athlon 64 und ein passendes Mainboard zu holen.
    Habe momentan einen AMD Athlon XP. Aber lohnt sich der Umstieg überhaupt (Leistungsunterschied)? Wird es in Kürze zu einem Preissturz kommen? Sollte man also lieber noch etwas warten auch weil diese neue Art von Prozessor vielleicht noch nicht so ausgereift ist? Was ist dabei der Unterschied zwischen "Clawhammer" "Winchester" und "Newcastle" da es dort ja schon Preisunterschiede gibt?
    Clawhammer Winchester und Newcastle gibt es dann ja auch immer noch Boxed oder nicht Boxed was bedeutet also Boxed? :nixwissen

    Danke skyglider
     
  2. MezzoMix16

    MezzoMix16 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    183
    hi,
    tut mir leid kann dir nicht´s sagen da ich einen PT4 habe !
    aber vor nem JAHR hatte ich nen AMD Athlon XP 2500 GHz der lief viel schneller als mein jetztiger PT4 2800 GHz!
    Zu dem "BOXED" das heißt das du nicht nur eine CPU kufst sonder auch einen Kühler, die sind meist immer teurer als die ohne BOXED !

    MfG

    MezzoMix16
     
  3. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    wow! n xp mi 2500 gigaherz? und p4 gar auf 2800???? das is overclocking pur und ohne gnade würd ich sagen! also "Clawhammer" "Winchester" und "Newcastle" sind kerne der cpu`s! winchester is der a64 mit 90nm der neueste und am besten übertaktbarste! der newcastle is glaube der mit 130nm aber ansonsten wie der wini! und der clawhammer sollte n athlon fx sein der ja extrem teuer is! also nim nen winchester! der prozessor is ausgereift es mangelt nur an software die seine 64bit technik nutzt! aber du kannst alles und mehr damit anfangen wie schon zu deinen athlon xp zeiten! ob es sich lohnt muss jeder selbst und seine geldbörse entscheiden! und natürlich was du gerade fürn prozi hast? je langsammer dein jetziger desto mehr merkste die neue geschwindigkeit und je schneller dein jetziger desto mehr geld krichste noch für ihn weshalb der neukauf ja dann nich ganz so weh tut!
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Winchester: 512KB L2 Cache, feinere Fertigung (90nm), daher geringere Verlustleistung (67Watt)

    Newcastle: 512MB L2 Cache, alter Fertigung (130nm), daher hohe VerlustLeistung (89 Watt).

    Clawhammer: 1MB L2 Cache, alte Fertigung (130nm), Verlustleistung wie Newcastle

    Beide sind mit der gleichen MHz Zahl gleich schnell (der doppelte L2 Cache des Clawhammers kann dabei unterschlagen werden). Daher sollte man den Winchester kaufen. Der verbraucht nämlich weniger Strom. ;)
    Hast du ein <XP2400+ System, lohnt die Aufrüstung erst, wenn du mindestens einen AMD 64 3500+ nimmst (natürlich nur Schätzung). Hast du ein >XP2400+ System lohnt keine Aufrüstung, das ist rausgeschmissenes Geld!
     
  5. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Ich dachte an einen Leistungsunterschied aufgrund des extrem höheren FSB des AMD Athlon 64 im Gegensatz zu dem AMD Athlon XP. Nochwas zur Software. Ich habe eine sehr alte Win XP Version (schätzungsweise vom Jahre 2000) mein Bruder meinte das diese die 64 bit Technologie des AMD Athlon 64 vielleicht nicht Unterstützden würde sondern nur bis 32 bit unterstützt kann das sein?

    Sonst schon mal Danke für die bisherige Information
    skyglider
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Richtig, dafür brauchst du schon ein OS, dass die 64Bit richtig unterstützt. Da allerdings noch keine Programm diese Technologie unterstützt ist das erstmal unwichtig.
    Natürlich, ist der AMD 64 schneller, aber der Performancesprung rechtgertigt noch nicht 250€ auszugeben (ohne RAM), da er zu gering ist. Aber wenn Geld keine Rolle spielt, dann mach es!
     
  7. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Wenn von AMD Athlon 64 aus softwarebedingten Gründen abzuraten ist würde ich mir einen schnelleren AMD Athlon XP Prozi kaufen. Könnt ihr mir dabei dann sagen wie das mit "Barton"
    "Thorton" "Thoroughbred B" und "Thoroughbred A" ist. Wie ist das da mit der Qualität?

    Danke skyglider
     
  8. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    dann verrate uns doch nun endlich mal was du im moment für einen xp hast! und welchen fsb dein jetziges board unterstützt! es ist eben nicht aus software bedingten gründen von athlon 64 abzuraten! ein a64 3200+ ist auch schneller als ein xp 3200+(aber nur marginal)! win xp wird auf jeden fall auf ihm laufen! und ein neues betriebssystem das du eventuel später drauf tun möchtest und das 64 bit technik nutzt dann wird es auf dem prozi laufen(im gegensatz zum athlon xp) denn microsoft entwickelt eines direckt auf a64 plattform und intel musste sich dem anpassen! also sind keine probleme zu erwarten! so um einen bessere´n tip zu geben sag endlich wie schnell dein jetziger athlon xp ist!
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Dem ist aber nicht so. Der A64 ist auch mit 32bit-Software sauschnell. Die 64bit-Befehle sind eine nette Zugabe, wie früher MMX oder SSE. Nur weil noch kein reinrassiges 64bit-Windows existiert, ist die CPU doch noch lange nicht unbrauchbar.

    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen