1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD Athlon System - Neuaufbau

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ogni, 7. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ogni

    ogni Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    moin zusammen,
    würde mir gerne ein paar meinungen zu folgendem system anhören, eventuell hat jemand auch tipps wie gut/schlecht die einzelnen komponenten zusammen arbeiten.

    mobo: Asus A7V333

    graka: 128 MB AOpen GF4Ti4200-DVC128 Aeolus

    cpu: AMD Athlon 2200+ XP

    ram: 512 MB DDR 266 von Infineon

    platte: IBM deskstar 80GB 7200/min

    netzteil: ATX 400W/CE/TÜV CRS105 PFC

    kühler: Kühler Spire 5E070B1H3G, XP2600+

    brenner:LiteON LTR-48125W int,ATAPI

    DVD: Liteon LTD-163/165 16xDVD/48xCD

    Gehäuse schwebt mir ein ATX Midi CS-601 vor, tastatur & maus würd ich mir gerne das Logitech Cordless Desktop Opt. gönnen und zuletzt ein bildschirm wie folgt, 19" Belinea 106095 95kHz,TCO9.

    eure meinungen sind gefragt, sollte ich irgendwas vergessen/nicht beachtet haben, so bin ich für ratschläge sehr empfänglich.

    komme auf ca 1400,-euro wenn ich die einzelteile so in der zusammenstellung bestellen würde, ist der preis für das gebotene i.o. und kann man eventuell bei einem komplettkauf mit dem anbieter in verhandlungen treten? +g+

    mfg ich ;)
    [Diese Nachricht wurde von ogni am 07.10.2002 | 08:47 geändert.]
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Das war die ERSTE ATI Radeon 9000Pro, die Saphirre rausgebracht hat. Was meinst du, wieviele überarbeitete Versionen Saphirre schon von der ATI Radeon 9000Pro rausgebracht hat.
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Nimm EINEN AMD Athlon MP mit 2300+, 2048 MB-DDR/PC-2700-Ram, und das neue ASUS A7V8x. Dann komm mir mal wieder mit mehr weniger als 10000 3DMarks.
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ja kann man schon eine GF4Ti4200 kaufen, die schon übertaktet ist?
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Dann müstest du 12 Jahre alt sein.
     
  6. ogni

    ogni Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    arlt hat eine filiale ca 10km von meiner haustür entfernt und daher erhoffe ich mri im falle eines falles schnelle hilfe ....
     
  7. ogni

    ogni Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    wollte ja keine schleichwerbung machen, aber ich will alles bei einem anbieter kaufen und der hat scheinbar eine eher begrenzte auswahl was lüfter angeht....http://www.arlt.com/shop/artikelliste.php?wg=111&wgname=simm

    mfg ogni
     
  8. ogni

    ogni Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    hallöchen karl,

    was mich so auf die gainward fixiert ist ein testbericht aus der chip, poste dir mal den link falls von interesse
    http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_8729630.html

    glaube um den athlon xp 2200+, msi kt3 ultra 2/r,80gb wd führt kein weg mehr vorbei +g+

    einzigstes wirkliche sorgenkind ist noch der kühler für die cpu, allgemein scheint die meinung vorzuherrschen gerade hier auch nicht zu sparen, hab mal 3 zur wahl stehende herrausgesucht in der preisklass 30 bis 70 euro ca

    -Cooler Master, Sockel A, Heatpipe HHC-L61
    -CoolerMaster, DP5-6j11P Papst

    und der etwas teuere
    -Alpha, Sockel A, PAL 8045u (Enermax)

    mfg ogni
     
  9. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Alter? Komm du mir nicht mit Alter! ;)

    Du bist garantiert älter als ich *fg*

    Den Artikel habe ich übrigens von hier:

    Sapphire Radeon 9000 Atlantis Pro
    http://www.pcwelt.de/news/hardware/25606/

    Wie dem auch sei, ich geb dir jetzt einfach mal recht! (Was bleibt mir auch anderes übrig)

    Kann man irgendwo ATI Radeon 9000 Pro GraKas kaufen, die schon übertaktet sind (>GF4Ti4600)? Würde mich mal so interessieren. Für CPUs gibt\'s ja solche Shops ;)
     
  10. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Obs Sinn macht, naja, _wenn_ nur wenig. PC266 CL2 gegen PC333 CL2.5 gibt sich nicht viel... PC333 sollte ein wenig schneller sein, das bisschen ist aber zu vernachlässigen. Bei PC333 CL2 sieht das natürlich etwas besser aus. Aber durch den unterschiedlichen Takt zwischen FSB und RAM geht etwas Leistung verloren... (was die höhere Geschwindigkeit aber wett machen kann. Der Vorschlag kam wegen dem nicht allzugroßen Preisunterschied und der Aufrüstbarkeit. Denn rüstest du irgendwann auf Athlon XP2700 oder höher auf, wird der PC333er RAM Sinn machen... FSB=RAM Takt.
     
  11. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Gebraucht? Oh nein, hoffentlich hatte da keiner defekte Sektoren und hat dann Low-Level-Format gemacht, damit die defekten Sektoren fürs erste weg sind. (Ist ernst gemeint)

    Naja, ich will dir hier keine Angst machen und wünsche dir viel Glück!

    Frag mal AMDUser, der hat gute Erfahrungen mit IBM (ist glaube ich der einzige hier).

    Ich jedenfalls werde mir NIE mehr eine IBM-Platte kaufen!
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ach ja übrigens, wenn du die Radeon 9000Pro übertaktest, dann ist sie weit über dem Niveau der GF4Ti4600 und nicht nur nah dran.
     
  13. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hey Junge kuckuck sind wir noch da? Die Radeon9000Pro ist genauso gut wie die GF4Ti4400. Die GF4Ti4400 ist im PC-Games-Test Luxus-Klasse und GF4Ti4200 nur High-End-Klasse. Den Artikel da oben hast du von dem Plus-PC. Der hat die verarschung von der Radeon 9000Pro. Aber nur die wahren Fakten zählen, Alter!
     
  14. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Du machst mir ja echt Mut. Habe die Platte auch noch gebraucht gekauft. 80GB.
     
  15. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Im Test bot sie eine "eher durchschnittliche 3D-Leistung: 7448 Punkte im 3D-Mark- und 156 Bilder pro Sekunde im Quake-3-Test (beides im Athlon-XP-2100+-PC bei 1024 x 768 Bildpunkten und 32 Bit Farbtiefe) - für das Spiel zwischendurch in Ordnung, Profispieler wollen mehr."

    Quelle PC-Welt

    Sag mir mal, wieso du die Karte toll findest? Eine GF4Ti4200 (wir haben von der Ti gesprochen und nicht von der MX), schafft hier locker 9000 bis 10000 Punkte.

    Die Radeon 9000 trotzdem nicht schneller als die GF4Ti4200 (Zitat: Die ist zu langsam und kostet auch n Batzen Geld.)

    Sie mag vielleicht schneller als die MX sein, will ich gar nicht bestreiten, aber gewiss nicht schneller als die Ti4200.

    Im Übrigen soll sich die Ti4200 fast auf Ti4600-Speed übertakten lassen (300/600 MHz sollen ohne zusätzliche Kühlung drin sein)

    Ich muss mich übrigens nicht mit Games beschäftigen, da ich kein Gamer bin.
     
  16. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich hab grad eben in ner PC-Games nachgeblättert: Effektiver Speichertakt 550MHZ, genauso wie GF4Ti4400 und GFMX460. Chiptakt:275MHZ, genausowie GF4Ti4400. Da hat die GFMX460 mit 300MHZ zwar gewonnen, aber Die GFMX-Reihe unterstützt nur DirectX7.0! Und im Preis ist die Radeon 9000Pro eh unschlagbar.
     
  17. ogni

    ogni Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    ahoi kada,

    macht den pc 333 ram überhaupt sinn wenn der athlon eh nur nen fsb von 266 hat?
    bitte ne kleine exkursion für nen ollen dau.

    thx & fg ogni
     
  18. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Jaja wers glaubt wird seelig. Vielleicht im Grafiktakt. Schau dir mal den Speichertakt an. Eine GFMX schafft keine 575MHZ im Speichertakt. Und außerdem glaub ich kaum, dass die GF4Ti DirectX8.1b vollkommen beherrscht, im Gegensatz zur Radeon. Ich würde mich mal an deiner Stelle mit PC-Games auf dem Laufenden halten.
     
  19. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Platte zu unzuverlässig, und PC266 RAM? Besser PC333 CL2 kaufen.

    Schau dir mal das System hier an...
    http://www.anandtech.com/newsletter/readarticle.html?i=26&nl=y

    Ist eine relativ gute Zusammenstellung.

    Du kannst alternativ als Board auch ein KT400 Board (das von Gigabyte ist schnell und stabil und hat ordentlich Features... Preis müsste noch sinken (ca. 30?/$ mehr als in Amerika ist nicht akzeptabel).
     
  20. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Ja, so würde ich es ausdrücken!

    Es gibt aber auch Platten, die länger als ein halbes Jahr halten. Ist aber eher die Ausnahme.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen