1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD Athlon XP 2200+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von HermannT, 8. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    Hi Leute,
    habe erfahren, dass nach einem Bios-Update noch ein Duron 1300 oder ein AMD Athlon XP 2200+ in mein MB reingeht. Meine Frage: Welche Performance-Spanne liegt zwischen diesen beiden Prozessoren und wie viel % (effetkiv, nicht theoretisch) wäre der AMD Athlon XP 2200+ langsamer, wenn man ihn mit 100 MHz FSB betreiben würden. Bin für jede Info dankbar.
    [Diese Nachricht wurde von HermannT am 08.05.2002 | 09:38 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von HermannT am 08.05.2002 | 09:38 geändert.]
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    wir der prosche langsamer wenn ich einen käfermotor einbaue?

    ist auch so eine tolle frage
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    was soll den diese glorreiche frage?
    baue in einem porsche einen käfermotor ein. der selbe effekt.
    brauchst dich jetzt nicht wegen meiner blöden antwort aufzuregen.
     
  4. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Hallo,

    also manche Leute kommen auf Ideen... Warum willst du soviel Geld für einen derart leistungsfähigen Prozessor ausgeben und ihn anschliessend mit "angezogener Handbremse" betreiben. Die Frage kann doch wohl wirklich nicht Ernst gemeint sein.

    Da der 2200+XP mit einem FSB von 133 Mhz betrieben wird, beträgt der Mulitplikator 13,5. Bei "angezogener Handbremse" also 1350 Mhz.

    Was die Perfomance-Spanne angeht kann ich dir leider keine konkrete Auskunft geben, da ich bisher noch nicht ein solches "Experiment" betrieben habe - warum auch?!? Aber ich denke mal das der Unterschied bei ungefähr 30 - 33 % liegt, schon auf Grund des geringeren FSB}s, vielleicht sogar noch höher.

    Ansonsten kann ich dir nur Raten, dass du bei deinen Überlegungen noch einmal alles unter realen Gesichtspunkten sehen solltest.

    Ich persönlich kann deine Gedanken nicht wirklich nach vollziehen, aber vielleicht bin ich auch zu dumm dazu...

    Gruss Andreas
    [Diese Nachricht wurde von akaturbo am 08.05.2002 | 15:14 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen