1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD Athlon64 CPU Einbau?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von daewoo.nubira, 6. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daewoo.nubira

    daewoo.nubira Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo @All!
    Habe demnächst vor mir nen AMD Athlon 64 3000+ oder 3400+ zu holen, hängt davon ab was meine Frau dazu sagt ! Ich wollte im prinzip bloß wissen, wo kommt bei der CPU die Wärmeleitpaste drauf? Da der Die im Prinzip verdeckt ist im Gegensatz zu herkömmlichen CPU´s da liegt der DIE frei. Am besten mit Bild oder nen Link.
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen!! Schönen Abend noch!!
    MFG
    stephan
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nun, die Paste kommt einfach auf die Oberfläche. Auf dem DIE sitzt ja eine Platte drauf (mir fällt grad nicht ein, wie die heißt). Da verstreichst du die WP einfach etwas drauf und dann kommt der Kühler druff!
    Wichtig ist nur, dass auch wirklich überall WP ist!
     
  3. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    hmmm naja! also marian r. das gesuchte wort ist headspreader! zalman gibt für seine arctic silver V folgende methode an da wärmeleitpaste anzubringen! n klecks inne mitte der prozi und rauf mit dem kühler! der drückts sich dann schon zurecht! der die is ja immernoch genauso groß wie vorher(nagel des kleinen fingers)! ach ja beim klecks nich zu sehr sparen aber auch nich übertreiben! kannste ja mal gucken auf zalman.com! ach ja nochwas! 3400+?? den gibs nur für sockel 7irgendwas! hol dir lieber 3000+(140E€), 3200+(180€) oder 3500+(240€) für sockel 939!
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Die "Platte" könnte man Hitzeverteiler (engl. Heatspreader) nennen.
    Theoretisch reicht es auch, in die Mitte einen Klecks Paste zu machen, die verteilt sich durch den Druck des Kühlers dann von allein. Also auch nicht anders als bei "nackten" CPUs :D
    Wenn Du eine Boxed-CPU kaufst, ist ein Wärmeleitpad auf dem Kühler, dann natürlich nicht extra noch Paste drauf. Da brauch man auch nix verstreichen.

    Gruß, MagicEye
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    hmmm naja! also chrissi. der gesuchte sockel ist der 754! :D

    Danke, für eure Auffrischung, mir lags auffer Zunge, wolle aber nichts falsches schreiben. ;) Öhm, im übrigen kanns nicht schaden, die Wärmeleitpaste etwas zu verteilen! Meinetwegen auch einfach nur draufpressen, dürfte in dem Fall egal sein! Hauptsache nicht zuviel oder zuwenig nehmen!
     
  6. Sakuragi

    Sakuragi ROM

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Hi, ich bin auch grad dabei mir nen athlon64 einzubaun. Habe boxed und bin da jez bei dem mitgelieferten Lüfter unschlüssig wie das mit der schon auf dem Lüfter aufgetragenen Paste is. Da is erst mal sone Plastikabdeckung drüber. Darunter direkt auf der Lüfterunterseite ist eine graue netzartige "Struktur". Ist das schon die Paste oder muss ich das noch abziehn...? :confused:
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Du hast ein Wärmeleitpad und keine Paste! Das was du entfernt hast, war die Schutzfolie, jetzt hast du nurnoch das Pad auf dem Kühlkörper. Somit brauchste nurnoch den Kühler auf den CPU montieren und fertig! Durch den Anpressdruck und die Abwärme des CPUs ferteilt sich das Pad gleichmäßig und dein CPU wird optimal gekühlt. :)
     
  8. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    nein die brauchst du nicht abziehen! geht auch gar nicht(kannst ja mal über ne ecke wischen)! dierckt drauf mit dem teil auf deine cpu!
     
  9. Sakuragi

    Sakuragi ROM

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Also mit Plastikabdeckung meinte ich dass auf der gesamten unteren Seite des Lüfters eine Plastik"schale" war und in der Mitte der Unterseite des Kühlers ist jetzt ja dieses graue, (wenn man ganz genau hinschaut) netzartige Dingens. Und das ist also schon das Wärmeleitpad? Sonst muss man da noch ne Folie abziehn, wie ich gehört habe, deswegen dachte ich, dass dieses graue Dingens noch diese Folie sei, die man noch abziehen müsse, um das Pad freizulegen.
     
  10. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    na wozu is dann die plasteschale? ich hab den boxedkühler noch vor mir(ich habe ihn ja nicht verwendet sondern den zalman 7000b cu gekauft) also plaste ab und dann is das direkt das pad! nu wisch doch mal über ne ecke deiner netzartigen strucktur um heraus zu finden was ich meine
     
  11. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    ???

    Ja, die "netzartike Struktur" ist das Pad. Also druff damit auf den CPU! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen