1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD CPU Preise ! Wann kaufen ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bochesoft, 17. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Hi,

    Weiss jemand ob demnächst die Preise für die Barton Reihe noch fallen sollen.

    Will mir einen kaufen habe aber angst das die teile drastisch fallen bis Oktober !
     
  2. fluffi

    fluffi Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    121
    naja,die cpu war sicher noch schnell genug,allerdings ohne oc-potential.
    der rest war wirklich schon betagt.

    jetzt hab ich alles verbaut(oben stehendes),der barton 2500+ läuft mit real 2 ghz und 200 fsb im moment(10x200) bei grade mal 38 grad temp.da ist sogar noch was drin(10.5x200 = 3000+).

    pc mark vorher : cpu 4576 memory 2390 hd 528
    pc mark nachher:cpu 6218 memory 5592 hd 1142

    wenn ich bedenke,das ich 270 ? investiert habe,ca die hälfte bei ebay wiederbekomme für die alten sachen,dann hat es sich für mich gelohnt!

    hätte ich mir die neueste graka angeschafft,hätte es gar nichts gebracht,da speicher und mobo einfach den durchsatz nicht mehr gebracht hat.
    merke:dein pc ist nur so schnell,wie deine langsamste komponente.
    immer darauf achten,das es ausgewogen ist und du keine bremse im system hast.

    gruss
     
  3. kikki26721

    kikki26721 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    49
    Dein palomino 2000+ ist doch noch schnell genug, oder?
    Jeglich dein Mobo ist etwas out....kommt aber doch immer auf die Anwendungen an die man damit machen möchte.
    Ich finde es immer etwas übertrieben die neuste CPU oder das neuste Mobo haben zu müssen. Bei mir muss ein System schon 2-3 Jahre seinen Dienst tun. Außerdem sind die meisten Programme sowieso immer für etwas ältere Systeme programmiert, dass wissen aber nur die wenigsten.....
    Weil: die wollen ja schließlich ihre Software an die breite Masse verkaufen und die hat eben nicht immer das aktuellste System!

    Also immer cool bleiben.(und Geld sparen!)

    Gruß, Jörg
     
  4. fluffi

    fluffi Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    121
    altes\' kaufen will,ist man in der zwickmühle...oder seehr standhaft und stur ;-)

    beispiel?
    ich hab im moment(neue hardware aber schon hier liegen) noch nen 133 fsb mobo mit sdram am laufen,dazu den palomino 2000+.
    verbessern könnte ich mich auf jeden fall mit nem 2400+,ddr266 oder 333ddr ram,passendes board...sogar relativ günstig.
    aber reicht das?oder wie lange reicht das?? ;-)

    nein! also nforce2 400 fsb,ddr 400 ram (2 x 256) und gleich nen barton 2500+ bestellt,in der hoffnung,den auf 200 fsb zu bekommen.

    das andere wäre zwar billiger gewesen,aber ....

    ist halt kein drucker.da wäre deine frage vielleicht am sinnvollsten.

    gruss
     
  5. marie1986

    marie1986 ROM

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    1
    Also generell gilt die Regel das vor Weihnachten die Preise nocheinmal steigen, im Sommer, wenn alle sozusagen im Urlaub sind fallen die Preise. Auch kurz vor der CeBit sinken die Preise von einigen Teilen auch noch um einige Euros.
    In wie fern kann ich dir nicht sagen, hat sich aber in den letzten Jahren so bestätigt.
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Die Glaskugel hab} ich zur Zeit verliehen und Frau Medusa sagt mir auch nichts konkretes ;)

    Ne, mal im Ernst. Man kauft sich Komponenten dann wenn man sie braucht, egal wie teuer oder günstig.

    Sicherlich wird es ab Verfügbarkeit !! des Athlon64 wieder zu Preissenkungen kommen, nur wie und wann ...
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Warum willst Du unbedingt einen Barton? Der Barton <I>kann</I> bei gewissen Benchmarks schneller sein als der Thoroughbred - aber muss nicht.

    Die Preise tendieren eigentlich immer nach unten - somit könnte man gar nie kaufen.

    Klug ist, wer dann kauft, wenn er mehr Speed wirklich nötig hat (wenn die Spiele in der gewünschten Auflösung zu ruckeln beginnen).

    Der Athlon XP 2600+ ist zur Zeit sehr günstig - kostet z.Z. bei den günstigsten Anbietern um 90 ?.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen