AMD: Günstiger Athlon 64 3000+ vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von deoroller, 17. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.606
    Ein richtiger Schritt. Nur wenn der "kleine Mann" die Produkte kaufen kann, ist Geld in der Kasse für neue Entwicklungen. Mir geht es ehrlich gesagt auf den Senkel, wenn überwiegend über die Spitzenprodukte berichtet wird, diese aber teilweise nur von 1%, der günstige Rest aber von 99% der Kunden, gekauft werden.
     
  2. Mexel

    Mexel Byte

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    76
    amd versucht halt den "kompletten markt" mit ihren cpu?s abzudecken. die variante des abspeckens ist ja nicht neu! ich erinnere mich jüngst an sony mit der psx??
    jedem geldbeutel das seinige.

    syl
     
  3. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    TREND =
    Tendenziell
    Richtungsweisendes
    Engmaschiges
    Neues
    Denken

    Oder?
     
  4. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    hä?? hab ich wieder was verpasst??? :confused: :schlafen: :D
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.606
    Dagegen ist nichts zu sagen. Nur sollte man beachten, dass nur ein Bruchteil der eingeführten "Innovationen" zum Standard wurde, der dem Kunden einen Vorteil brachte.
    Was nützt einem der teure DVD-Brenner, wenn 3 Monate später ein anderer Standard etabliert wird. Das Wörtchen "Trend" hat meiner Meinung nach seine Bedeutung verloren und kann höchstens als "Wunsch oder Lenkung der Industrie" verstanden werden.
     
  6. Letacije

    Letacije Byte

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    63
    Mit 1 % hast Du natürlich Recht ... Aber warum sollte man nicht über die "hotest & newest" CPUs berichten? Soll man über die Trend und Forschungen nicht berichten? Ich meine selbst die lowcost CPUs sind doch fürs Surfen besser geeignet als der 500 DM teure Athlon 64 .... Trotzdem, da hast Du Recht, wenn man die Hardware-News weglassen würde, würde auch nicht viel fehlen .... ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen