1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD in a Box ohne Wärmeleitpaste?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von pascal1900, 22. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    ich habe mir einen AMD 3200+ in a Box, also mit Kühler, gekauft und Asus A8V Deluxe Board. Es war keine Wärmeleitpaste dabei. Anhand der Anleitung vermute ich, daß es auch ohne Wärmeleitpaste geht. Stimmt meine Vermutung? Habe ich dadurch nur eine etwas schlechtere Kühlwirkung, oder sollte ich auf jeden Fall noch Wärmeleitpaste auftragen?

    Vielen Dank für einen Tipp,
    Pascal
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    nein, da ist keine wärmeleitpaste dabei, weil amd keine dabeilegt ;)

    aber da muss ein wärmeleitpad mit dabei sein oder vllt ist es sogar schon unterm kühler.

    auf keinen fall ohne pad oder paste einbauen und starten...
     
  3. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Eben...manche Küher haben unten solche tolle Plasteabdeckungen....abmachen und nicht wegschmoren. :):):)
     
  4. Danke für die Antworten!

    Ist das Wärmeleitpad diese graue, dünne Schicht in der Größe des Prozessors, die aussieht wie die Rückseite eines Pflasters?
    Ich muss einfach den Kühlkörper auf den Prozessor legen? Das war's?
     
  5. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Genau.

    Aber denk daran, einmal aufgesetzt, kannst du nix mehr korrigieren, ohne das Pad vollständig zu entfernen, den Kühlkörper und den Prozessor zu putzen und Paste aufzutragen. Diese Pads kleben fürchterlich und zerreißen beim Abmachen.
     
  6. Danke, ihr habt mir sehr geholfen. Hoffe nun, dass es gleich beim ersten Mal klappt. :)
     
  7. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Muss ja.....
    sonst weisste ja, was du beim zweiten CPU-Kauf nich vergessen darfst....die Wärmeleitpaste.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen