1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

amd intel frage

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von KnowHow, 16. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KnowHow

    KnowHow ROM

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    ich bin am verzweifeln mit den cpu´s... ich habe festgestellt das es bei amd anders zu geht als bei intel bzgl. der GHz...

    wenn ich einen amd 3500+ habe ist er den verglecihbar genauso stark wie ein intel mit 3.00 Ghz ???

    danke schon mal


    KnowHow
    :jump:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Ein Athlon 3500+ ist in etwa mit einem 3,5GHz Pentium4 vergleichbar - darum hat man ja (inoffiziell) das Ranking eingeführt. Je nach Anwendung stimmt das mal mehr, mal weniger. Der P4 hat beim Videoencoding nen Vorsprung, der Athlon64 bei Spielen.

    Gruß, Andreas
     
  3. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    das mit dem videoencoding ist das eigentlich nur n witz und du willst eigentlich damit sagen das der p4 einfach schrott ist oder meinst du das ernst.

    Gruss
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    nein, das meint magiceye04 völlig ernst. Der P4 ist auch kein Schrott; es ist lediglich so,
    das bei einigen Anwendungen mal AMD vorne ist, und bei anderen Anwendungen Intel.
    Da diese Unterschiede aber, in der Regel, nur bei Benchmarks (Video-Encoding im großen Stil mal ausgenommen) auftreten, ist das, imho, für den größten Teil der User absolut zu vernachlässigen.
     
  5. ka.n00bi

    ka.n00bi Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    Der Pentium is halt saugeil wenn du Office arbeiten machst wegen seinem HT und des macht sich echt bemerkbar.
    Aber wenn du nur zocken willst dann hol dir'n AMD!
    Mfg
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @ka.n00bi

    HT macht aber nur Sinn wenn die Anwendung auch HT unterstützt ;)
     
  7. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    eine high-end cpu extra fürs büro? :huh:
    selbst für aktuelle word&co reicht die rechenleistung eines uralt celeron/duron locker; alles schnellere langweilt sich zu tode.

    ob die cpu auslastung jetzt bei 1% oder bei 1,5% ist fällt auch schon nicht mehr ins gewicht. das einzige was bei mehreren offenen dokumenten und häufigen taskswitch wirklich hilft ist eine extraportion ram.

    der bonus des p4 ist auch sein malus: er hat eine so lange befehlspipeline, damit er die hohen arbeitsfrequenzen schafft. dadurch wird er aber recht träge was bedingte programmsprünge betrifft. beim videocodieren gibt es relativ wenige sprünge, daher ist der p4 da auch schneller ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen