AMD investiert 2,5 Milliarden Dollar in Dresden

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mike_x, 29. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mike_x

    mike_x Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    216
    :volldoll:

    Mal wieder eine gute Nachricht.

    Das Engagement von AMD in Deutschland war für mich ein Grund bei meinem neuen PC wieder eine AMD CPU einzubauen.
     
  2. 4g3nt_-_0r4ng3

    4g3nt_-_0r4ng3 Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    13
    da haste voll recht. ich kauf mir auch nur noch AMD Prozessoren.
    die sind besser als die Intel Gurken. Außerdem hats auch noch den positiven Nebeneffekt, dass es die Wirtschaft in Deutschland angekurbelt wird und neue Arbeitsplätze entstehen. Hut ab AMD! Nach diesem Vorbild könnten auch mal andere große Konzerne (vor allem die deutschen (Siemens, Telekom usw.)) verfahren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen