1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD ist Intel überlegend

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von WEB-Master, 4. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WEB-Master

    WEB-Master Byte

    Registriert seit:
    4. November 2001
    Beiträge:
    15
    Ich finde jede CPU von AMD ist besser als die CPUs von Intel .
    Ob es nun der Duron oder der Athlon ist.
     
  2. BorWa

    BorWa Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    248
    Mhm, da stellt sich doch die Frage, warum Du eine Posting hier geschrieben hast ;) (nicht ernst nehmen, war nur ein Scherz, aber die Antwort interessiert mich doch echt ;)))
    Gruß, Bo

    ---
    http://www.dia-info.de
     
  3. BorWa

    BorWa Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    248
    Boah! So jemanden wie Dich lob ich mir in einem Forum! Das ist genau wie diese dummen "windows-Linux" Diskussionen! Oder IE - NS - Opera und so. Totaler Schwachsinn! Aber was soll}s, scheinbar gibt}s noch Vernunft hier und solche dummen Diskussionen gehen nicht schon wieder los ;)
    Gruß, Bo

    ---
    http://www.dia-info.de
     
  4. Coolermaster256

    Coolermaster256 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Jeder muss schliesslich selber was besser ist.Man muss sich einfach selber eine Meinung bilden können welche CPU jetzt die besser ist und für welche Einsatzbegiete die CPU bestimmt ist.

    Könnte mir gut vorstellen mal eine DVD/Internet-BOX aus VIA C3 800er CPU zusammen zu bauen.

    Nicht weil die CPU besser oder schlechter ist.Die CPU ist zwar langsam für das einsatzgebiet jedoch bestens geeignet da sie sich passiv kühlen lässt.

    Das ganze soll jedoch immer fair gegnüber der Konkurrenz geschehen. Und nicht mit irgendwelchen Werbeslogans denn Leuten was vorgaukeln (wie z.b 80% schneller bei Videos im vergleich zu PIII 1GHz-neuerP4 wieivel GHz steht ja nicht). Was eigentlich gar nicht stimmt nur um den Leuten glaubhaft zu machen es gibt nur einen.

    Für jeden Spieler der aufs Geld schaut kommt bei AMD eigentlich nicht vorbei.

    Wer viel Geld hat und nix davon versteht soll sich doch von der Werbung beiren lassen und das Konkurrenz Produkt kaufen.

    Ich verbaue Privaten eigentlich nur noch Duron Prozessoren dafüt mit besseren Monitoren+bessere Mice+Keyboards was meinen kunden viel wichtiger ist als die Performance.
     
  5. DerRächer

    DerRächer Byte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    47
    ich bin nicht sehr oft hier aber mir drängt sich eine frage auf: wenn euch das Thema nicht gefällt, wieso lasst ihr es dann nicht einfach sterben? wenn keiner antworten würde währe das Posting schon lange auf seite 2 und kein mensch würd sichs mehr anschaun... also besser nix sagen als "nein nein,..."

    -wa
     
  6. ministry.ch

    ministry.ch Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    33
    s im Einsatz, setze im Moment aber auf AMD weil es günstiger ist oder wenigstens war als ich die AMD CPU\'s gekauft hatte.
    In diesem Sinne, viel Spass mit Eurem PC.

    Gruss
    ministry.ch
     
  7. Cyco-Dad

    Cyco-Dad Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    63
    Will heissen, auch SGI-Workstations werden mehr und mehr mit dem Itanium von Intel ausgestattet.
    Fazit: Die Prozessoren von Intel sind zwar nicht ganz billig, aber wenn man sich wirklich einen NumberCruncher zulegen will, dann hat man mit einer Intel-CPU die besseren Karten.

    PS: Selbst habe ich einen 1,4er AMD-T-Bird. Absolut ausreichend für einen PC.
     
  8. Cyco-Dad

    Cyco-Dad Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    63
    s her um mind. 10% dem AMD überlegen. Und zweitens setzt Intel mittlerweile nicht mehr nur auf PC\'s.
     
  9. cubic

    cubic Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    159
    Hallo,

    da stimme ich mit Euch voll überein. Biite nicht schon wieder.

    Jedem das Seine und basta.

    Gruß cubic
    [Diese Nachricht wurde von cubic am 05.11.2001 | 11:57 geändert.]
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Hey
    Steffen: GENAUUUU!
    Bloß nicht schon wieder so ne blödsinnige, nichts bringende, völlig überflüssige, langweilige, (Adjektiv-Aufzählung ließe sich beliebig weiter führen) Diskussion Intel vers. AMD.
    Wie schrecklich..................
    M.f.G. Erich
     
  11. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hier startet er ne INTEL - AMD Diskussion und in einem anderen Teil des Forums will er wissen welchen Provider wir nutzen ...

    Mannmannmann .. hier gibts dafür (diskussionen) ein extra Forum und haben HIER in den Problembewätigungs Foren nix, aber absolut garnix, zu suchen!!

    Herr Strom, wenn sie diskutieren wollen richten sie Ihren Beitrag bitte in das zugehörige Forum und nicht in die ProblemZonen!

    Danke :)

    Gruß...dieschi
    ---
    Erstellt auch für das PcWelt Forum:
    Computer Probleme *LIVE* *1zu1* besprechen oder nur Smalltalken: http://www.dieschis-welt.de
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, obwohl ich seit meinem ersten PC 386DX40 immer AMD-CPU`s verwende, glaube ich nicht, dass Deine Aussage irgendwie von Nutzen ist. Es gibt sicherlich Bereiche, die für die oder die CPU besser sind (Notebook, Server ,....). Nicht immer braucht man eine Hochleistungs-CPU (ob von Intel oder AMD). Davon abgesehen ist die Diskussion ob INTEL oder AMD, LINUX oder WINDOWS, PC oder Mac doch für die meisten User mehr eine Überzeugungs- oder Geldfrage. MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen