1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD oder Intel??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von camy, 18. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. camy

    camy Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    Ich möchte einen mir einen neuen PC zusammenstellen.
    Jetzt möchte ich wissen was empfiehlt ihr für einen Aubi mit kleinem Budget?
    Ich möchte den PC vor allem zum Spielen brauchen.
    Und bitte keine Glaubenskriege. Sondern begründete Antworten.

    Danke im voraus.
     
  2. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    s Spielen würde ich auch ein Athlon System empfehlen, aber doch keinen 2100+, weil der momentan zu teuer ist und die Leistung für\'s Spielen gar nicht ausgenutzt wird.
    Ein 1800+ kriegst du für 90 EUR und einen 2000+ für 110.
    Die Graka sollte eine G4 Ti4200 sein, weil die einfach super gut ist und billig. Die kann man (manchmal nur per Umbau) bis auf ein Ti4600 Niveau übertakten.
    Ich hoffe, dass ich helfen konnte.
     
  3. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    So ein Quatsch! 1800 MHz kosten 180 Euro und 2 Ghz etwa 200 Euro!
     
  4. Jackon

    Jackon Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    67
    Nimm einen AMD Athlon XP 1800+.
    Sieger im Preisleistungsvergleich.

    P.S.: hab\' ich auch!

    Gruß Jan
     
  5. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    obwohl ich eher ins intel lager tendiere, rate ich dir im falle, dass nicht soviel geld zur verfügung steht, zu einem athlon 2000+, der hat das beste preis/leistungsverhältnis, ein 1800er reicht auch für die aktuellen spiele. als grafikkarte eine gf4ti4200 mit 64 mb.
     
  6. Lupoo

    Lupoo Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2000
    Beiträge:
    42
    Hi, ich würde Dir zu einem AMD 2100+ (ca. 140 ?) raten und dazu eine MSI Geforce4 4200 (ca. 160 ?) damit hast Du eine anständige Spieleleistung für die nächste Zeit zu einem fairen Preis (alles andere ist rausgeschm. Geld). Damit erreichst Du im 3DMark 2001SE gut 9500 Punkte (eigene Erfahrung).
    Gruss Lupoo
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Vor allem wenn du nur ein kleines Budget hast, kauf dir bloß kein Wintel. Die krieste mit 1,5GHZ nicht unter 300Euro.
     
  8. inc.

    inc. Kbyte

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    280
    Er hat recht.Nimm am bessten den Athlon XP 1800.Das sind 1533 Mhz.Für Spiele braucht man 1500 Mhz.Die AMD Cpu}s sind es um die helfte billiger.Hol dir den.
     
  9. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    nimm nen AMD 1800+ bis 2000+ - das sind m.E. Preis-Leistungs-Sieger auf ganzer Front.

    gruß. dim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen