1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD rechner fährt ständig runter

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Osse_Frank, 24. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Osse_Frank

    Osse_Frank Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    210
    hallo leutz,
    mein selbstgebauter amd Athlon TB 1200 C bootet von alleine ständig neu. einfach wenn ich in windows arbeite .vielleicht is es mein netzteil, weil ich soviel dran zu hängen hab.

    meine konfig:

    AMD Athlon TB 1200 C [mit kupferspacer]
    Abit KT7A-RAID
    300watt netzteil CODEGEN [max output 165 W.]
    384 MB-Ram Infineon
    32 MB PCI TNT 2 Grafka [bald kommt ne GF 2 PRO AGP :-)]
    10/100 Mbit LAn adapter von Compex
    Aztech Soundkarte Azfin 168
    40x CD rom
    12x 10x 40x Liteon Brenner
    1x HDD Seagate 8,4GB [System]
    1x HDD Maxtor 14,2GB
    1x HDD Samsung 4,3 GB
    CPU Kühler selbstgebaut mit 2x 6cm motortronic Lüftern

    ich denk mir mal meine ganzen IDE geräte und der CPU lüfter ziehen einfach zu viel aus meinem Netzteil, anders kann ich mir das nicht erklären.

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen