1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD SEMPRON 2200+ verbessern???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von xpfreddy, 1. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    Also ich brauch dringend hilfe.
    Mein Pc läuft meines Achtens etwas zu langsam trotz Tuneup usw.

    hier erstmal ein paar daten:

    350 W Netzteil
    AS Rock Mainbord
    1 Gb DDR RAM
    LG 16X DVD-BRENNER DL GSA4166B
    SAPPHIRE RADEON 9550 256MB AGP DVI
    LG CD-ROM Laufwerk
    Win Xp Prof
    AMD Sempron 2200+

    ....ich hoffe ich hab nix vergessen

    Ich kenn mich nicht soo gut mit PCs aus-also bitte keine fachmännischen Antworten

    :bitte: helft mir
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    die CPU wird der Übeltäter sein....
     
  3. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    wie und was kann ich daran ändern
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Neue schnellere CPU kaufen und einbauen (kein Semperon mehr)
     
  5. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    dabei gibts aber ein problem -

    was ordentliches, was auch billig ist gibts nicht für nen A-Sockel
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    ist es ein Sockel A Sempron oder S 754?
     
  7. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Tja, WAS genau ist denn WIE langsam?

    Der 2200er Sempron ist nur für SockelA erhältlich und eine spürbare Steigerung ist erst ab einer 3000er CPU zu erwarten (egal, ob nun Sempron oder AthlonXP).
    Aber wenn Du Pech hast kommen dann RAM und/oder Mainboard nicht mehr hinterher...
     
  9. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    er brauch ewig für photoshop cs2 und progs der art
    encarta 2006 und norton geht kaum
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Ein wenig präziser könntest Du schon werden.
    Geht es Dir ums Laden der Programme? Sind bestimmte Funktionen zu langsam - wenn ja, was braucht wieviele Sekunden...
    Was ist "kaum"?
     
  11. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    ja photoshop CS2 rphr man auch nicht unter 3Ghz an....

    und wer das Gld hat CS 2 zu KAUFEN der kann auch nen neuen Rechner finanzieren
     
  12. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    so grafische sachen brauchen ewig beim cs2 und laufen tut das prog sehr langsam- bei grafischen animationen aus meinem Beruf stockt das zeug wie die hölle
     
  13. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    aber so sachen wie word laufen auch langsam-trotz 1gb ram
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hier gibts übrigens auch einen [​IMG] -Button.

    Lade Dir mal crystalmark, lass ed durchlaufen und poste Benchmarkwerte der einzelnen 7 Rubriken. Vielleicht erkennt man da schon was.
     
  15. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    was is den das??? welches solch auf den pc laden und was macht das ding???
     
  16. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

  17. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    der zeigt mir so nen paar sachen an und was soll mit dem sein????
    k.A.
     
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Na hierherschreiben, sachte ich doch bereits...
    (Aber bitte nur die 7 Hauptwerte)
     
  19. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Bei Norton ist das auch besser so. :cool:

    Scherz beiseite - das kann ne ziemliche Systembremse sein...
     
  20. xpfreddy

    xpfreddy Halbes Megabyte

    also hier ein paar werte::


    mark 28025
    alu 6752
    fpu 8441
    mem 3937
    hdd 3090
    gdi 0
    d2d 2830
    ogl 2975
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen