1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD TB 800Mhz mit EPOX EP-8KTA

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ROCKETMAN, 22. August 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ROCKETMAN

    ROCKETMAN ROM

    Registriert seit:
    22. August 2000
    Beiträge:
    2
    Wer kann mir weiterhelfen?
    Habe mir meinen neuen Rechner zusammengebaut:
    AMD TB 800Mhz (SOCKEL A)
    Mainboard: EPOX EP-8KTA
    SD RAM: 128MB 133hz
    Lüfter, Festplatten UDMA 33 und 66, CD ROM,
    Grafikkarte: ELSA 3 PRO

    Die Probleme:
    - Der Rechner startet nicht auf Knopfdruck.
    (Wenn nur gelegentlich).
    - Das Bios friert ein
    - Ab und zu werden die eingefrohenen Bilder
    zerdreckselt ( alphanummerischer Salat (zB.
    das Wort ASS ist mir mal erschienen), oder
    gestückelte Bilder)
    - Rechner hängt sich beim Erkennen der Komponten
    auf. Wenn er mal so weit kommt. Alles
    umgesteckt, umgebaut und auch Teile weggelassen
    Immer das selbe.

    Bei al den Problemen immer das selbe, der Rechner
    schaltet sich nach ca. 20-30 Sekunden von selbst ab. Danach gibt}s Probleme mit dem Starten. Habe bis jetzt noch nicht das Windows 98 Startbild gesehen.
    An der Grafikkarte kann es schon mal nicht liegen, da ich von verschiedenen Herstellern welche ausprobiert habe und immer das selbe Ergebnis. Alle Anschlüsse unendliche male überprüft und umgesteckt, immer das selbe Ergebnis. Es funktionniert nicht!

    Wer kann weiterhelfen oder hat auch solche Probleme ?

    Rocketman
    rocket-man@freenet.de
     
  2. fassi

    fassi ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Versuch mal dein Netzteil zu wechseln,scheint ein Spannungsproblem zu sein.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Gib der CPU mal ein wenig mehr Spannung, vielleicht hilft das.
    Aufgeplatzte Kondensatoren hast Du noch keine entdeckt, oder?

    Daß das Board sich selbst abschaltet, ist schon verwunderlich. Meines Wissens hat es zumindest keine hitzebedingte Notabschaltfunktion.

    Gruß, Magiceye
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,

    bei einem 800er TB sollte man ein Problem mit der Stromversorgung fast ausschließen können, da der eigentlich keine hohen Anforderungen stellt. Hast du schon ein CMOS-Reset gemacht ? Kannst du einen Defekt beim Board ausschließen (Ebay?)?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen