1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD X2 4200+ nur 200MHz FSB?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von SpeedyGonzales², 19. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SpeedyGonzales²

    SpeedyGonzales² Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    585
    Hi,

    wenn ich jetzt bei Everest nachaue unter den technischen Daten der CPU, dann steht da nur 200MHz FSB?!?
    Ist das nicht ein klein bisschen wenig?
    Ich mein ein P4 3GHz hat 800MHz oder ist das noch was anderes?
    Für was dient der FSB eigentlich?

    cYa

    Speedy
     
  2. Flo91

    Flo91 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    89
    Das ist was anderes jeder oder fast jeder Prozessor hat einen FSB von 200MHz!
    Und der Prozessortakt setzt sich aus dem FSB und dem Multiplikator zusammen!
    Mfg Flo
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    Everest liest das falsch aus. Der A64 hat keinen Frontsidebus mehr. Das funktioniert das etwas anders.

    Jeder A64 hat einen Referenztakt von 200MHz - aber das ist was vollkommen anderes als der FrontSideBus. Der Ref.-takt wirkt sich nicht auf die performance aus, egal ob man eine CPU mit 200x12 oder 300x8 taktet - kein leistungsunterschied (solange der speichertakt gleich bleibt).

    bei intel und deren FSB würde das sehr wohl einen unterschied machen....

    was Intel angeht: das sind keine 800MHz..das sind 200MHz in wirklichkeit...wegen intels "quadpumped"-technologie und dem marketing-geblubber-zwang heißt das aber 800MHz ^^
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen